Als die alte Dame ihm sagt, dass ihr Mann gestorben ist, läuft er sofort zu ihr, um sie zu umarmen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Als die alte Dame ihm sagt, dass ihr…
Sechs Tricks, um die Haut am Hals jung zu halten Frau übergibt das Bettenmachen nach 45 Jahren an ihren Ehemann. Die Ergebnisse sind zum Schießen

Als die alte Dame ihm sagt, dass ihr Mann gestorben ist, läuft er sofort zu ihr, um sie zu umarmen

Von Julia
1.764
Advertisement

Aldon O'neill Ward III wird als "bester Nachbar der Welt" in die Geschichte eingehen. Mit einer einfachen, menschlichen Geste rührte er die Menschen aus der Nachbarschaft und viele mehr. Aldon ist ein typischer Strahlemann, dessen Anwesenheit allein schon gute Laune macht. Seine Freundlichkeit und Großzügigkeit machen ihn zu einem tollen Nachbarn. Aldon sagt jedem Hallo und plaudert gern mit den Vorbeikommenden, auch wenn er ihre Namen nicht kennt. Seit 2011 grüßte er immer ein älteres Paar aus dem Viertel, das auf seinen Spaziergängen an seinem Haus vorbeikam. Eines Tages, sah er, dass nur die Frau unterwegs war und traurig wirkte. An diesem Tag ging Aldon auf die Straße um eine Fremde zu umarmen und sie zu trösten. 

Aldon hatte keine Ahnung, dass die Frau, die er jahrelang am Arm ihres Mannes gesehen hatte, die Liebe ihres Lebens verloren hatte. Als sie an seinem Haus vorbeikam, war er gerade dabei, den Rasen im Vorgarten zu wässern. Wie immer, wenn er die nette Dame sah, winkte er ihr zu. Als diese zurückwinkte, fragte der junge Mann sie scherzend: "Wo haben Sie heute ihre bessere Hälfte gelassen?"

 

Die Dame schüttelte traurig den Kopf und antwortete unter Tränen "Er ist von uns gegangen". Diese Worte waren für Aldon wie ein Stich ins Herz. Ohne auch nur darüber nachzudenken, legte er den Gartenschlauch weg und rannte so schnell wie möglich zu ihr, um sie in den Arm zu nehmen. 

Advertisement

Aldons Geste war absolut spontan. Er kannte nicht einmal den Namen der Frau. Aber sie hätte seine Mutter oder Großmutter sein können, und das Einzige, was in dem Moment für ihn zählte, war, dass ein Mensch Trost brauchte. Durch die Umarmung fühlte sich die alte Dame ein wenig besser und erzählte weiter, dass sie versuchte, die Dinge zu machen, die sie zusammen mit ihrem Mann gemacht hatte, weil sie so sehr das Bedürfnis danach spürte."

Ihren Mann wird ihr niemand mehr zurückgeben können und ihr wird nach seinem Tod für immer gebrochen sein. Aber wenigsten wissen wir, dass immer jemand da sein wird, der ihr in Momenten der Not zuhören und sie in den Arm nehmen wird. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.