Tochter räumt nie ihr Zimmer auf. Mutter kümmert sich darum und verstaut alles in Müllsäcken - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Tochter räumt nie ihr Zimmer auf. Mutter…
Krankenschwester mit Covid-19. Mit letzter Kraft fleht sie ihre Kollegen an, ihr das Leben zu retten, damit sie ihre Kinder wiedersehen kann In der sozialen Distanz können wir über all die kleinen Dinge nachdenken, die wir in unserem Leben für selbstverständlich gehalten haben

Tochter räumt nie ihr Zimmer auf. Mutter kümmert sich darum und verstaut alles in Müllsäcken

Von Julia
2.994
Advertisement

Als Eltern kommt man irgendwann an den Punkt, dass man das Zuhause mit jungen Menschen teilt, die oft nicht die grundlegendsten Regeln des Zusammenlebens respektieren wollen. Unordentlichkeit ist eine davon. Doch es ist typisch für Jugendliche, dass sie benutzte Sachen nicht wieder an ihren Platz zurückräumen. Die folgende Geschichte wird euch vielleicht bekannt vorkommen und man  wird nicht umhinkommen, bei der verrückten Idee der Mutter zu lächeln. 

Alice Velasquez ist Mutter dreier Kinder. Ihre Tochter Thalia ist mitten in der Pubertät und macht gerade die Phase durch, in der sie keine Sekunde daran denkt, Ordnung in ihrem Zimmer zu machen. So hob Alice jeden Tag gebrauchte Anziehsachen, Essen, Handys und alles andere Zeug vom Boden auf, das ihre Tochter herumliegen ließ.

Irgendwann war sie aber so genervt davon, mit ihrer Tochter wegen der Unordnung zu diskutieren und ihr immer wieder dieselben Sachen sagen zu müssen, dass sie alles, was im Zimmer der Tochter auf dem Boden herumlag, in Müllsäcke stopfte, ohne sich die Mühe zu machen, dies zu ordnen. 

Advertisement

Als Thalia nach Hause kam, fand sie all ihre Sachen in den verschlossenen Müllsäcken, ohne zu wissen, wo etwa die Sportsachen fürs Fitnessstudio oder ihr Tablet waren. Aber damit ist die Geschichte noch nicht zu Ende. Mama Alice verkündete, dass sie ihre Sachen zurückhaben könnte, allerdings müsste sie ihr die Säcke, von denen weder sie noch die Tochter den Inhalt kannten, abkaufen. Das Stück für 25 Dollar.

Und als ob das nicht schon reichte, postete Alice die Fotos von ihrer Aufräumaktion auf Facebook, um Thalias Freunde abzuschrecken oder vielleicht deren Eltern auf eine Idee zu bringen.

Die Regeln über Zusammenleben und Ordnung im Haus, wird Thalia nun wohl gelernt haben. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.