Mitten im Lockdown geöffnet: Polizei kontrolliert Pub, Gäste verstecken sich in den Vorratskammern - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Mitten im Lockdown geöffnet: Polizei…
Am 102. Geburtstag in der Isolation, aber ein Polizist kauft ihr eine Torte und liefert sie zu ihr nach Hause Jugendlicher versteckt seine Freundin im Kofferraum, um während der Quarantäne ein bisschen Zeit mit ihr zu verbringen, und kassiert eine Geldstrafe

Mitten im Lockdown geöffnet: Polizei kontrolliert Pub, Gäste verstecken sich in den Vorratskammern

Von Julia
1.839
Advertisement

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sind die Zeitungen voll von Geschichten im Zusammenhang mit dem Virus. Viele erzählen von Aufopferung, Nächstenliebe und Großherzigkeit. Viele andere aber auch von Vorfällen, in denen Egoismus die Menschen geleitet hat, die die Regeln für die Eindämmung des Virus einfach ignorierten. 

Es gibt viele Betriebe, die durch die momentane Situation große finanzielle Verluste erleiden. Bars, Kneipen und Restaurant werden aus Sicherheitsgründen überall zu den letzten gehören, die wieder öffnen dürfen. Einige scheren sich aber einen Dreck um diese Vorgaben und bleiben weiter geöffnet. Wie dieser englische Pub, der offiziell geschlossen war, in Wahrheit aber weiter Gäste bewirtete

via: BBC

Wir befinden uns in Sheffield in South Yorkshire. Hier machte das Pitsmoor Hotel aller Öffnungs- und Versammlungsverbote zum Trotz weiter, als wäre nichts geschehen, und ermöglichte es seinen Gästen, einen trinken zu gehen. Durch einen anonymen Hinweis wurde die Polizei über das Vorgehen informiert. Die rückte an und stelle fest, dass es tatsächlich so war. 

Im Pub wurden weiter Getränke ausgeschenkt. Als die Polizei kam, versuchten die Stammkunden sogar, sich unter den Möbeln und in den Vorratskammern des Pubs zu verstecken. Eine Situation, die ans Absurde grenzte und die Beamten sprachlos machte. Der Besitzer des Lokals muss nun damit rechnen, dass er, über eine normale Strafe hinaus, auch noch die Lizens zum Ausschank von Alkohol entzogen bekommt. Das Überschreiten der Regeln könnte sich also langfristig auf sein Geschäft auswirken. 

Im Vereinten Königreich sind Pubs wahre Institutionen. Hier treffen sich die Menschen, um einen Abend in Gesellschaft zu verbringen. Die aktuelle Situation erlaubt solche Ablenkungen aber nicht, zum Wohle einer Nation, die wie viele andere durch die Covid-19-Pandemie einen herben Schlag erlitten hat. Geduld und sich an Regeln zu halten sind scheinbar Tugenden, die viele Menschen nicht besitzen. Wir hoffen, dass bald wieder Normalität einkehrt und Vorfälle wie diese, die für alle schwere Konsequenze nach sich ziehen, immer seltener passieren. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.