Dieser Schulbusfahrer kaufte Handschuhe und Hüte für seine kleinen Fahrgäste, die unter der Kälte litten - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Schulbusfahrer kaufte Handschuhe…
Dieser Schüler belebte einen Lehrer seines Gymnasiums wieder, indem er die Herzmassage durchführte, die er in der Schule gelernt hatte Der Hund gräbt ein Loch, um den in einem Käfig eingesperrten kleinen Affen zu befreien: Nach einer langen Arbeit gelingt es ihm, ihn zu retten

Dieser Schulbusfahrer kaufte Handschuhe und Hüte für seine kleinen Fahrgäste, die unter der Kälte litten

Von philine
1.830
Advertisement

In Kennewick, im amerikanischen Bundesstaat Washington, ist das Klima im Winter besonders rau. Sicherlich sind die Menschen, die diese Stadt im Nordwesten der USA bevölkern, an die Kälte gewöhnt, aber es ist nicht immer so offensichtlich, dass sich jeder am besten gegen die Kälte wehren kann.

Für einige Menschen in der Stadt ist es nicht einmal möglich, ihre Kinder so zu kleiden, dass sie angemessen bedeckt sind. John Lunceford, ein Schulbusfahrer, der Kennewicks Kinder jeden Morgen zur Schule bringt, weiß das sehr gut. Als er die schwierigen Situationen erkannte, die einige von ihnen durchmachten, beschloss er, mit Großzügigkeit und Altruismus zu handeln, um ihr tägliches Leben zu verbessern.

via: CBS News

Our staff members have big hearts and on Thursday one bus driver acted on his when he saw a student in need. The...

Pubblicato da Kennewick School District su Domenica 11 dicembre 2016

An sich ist der Beruf des Schulbusfahrers eine fröhliche Tätigkeit, die die Möglichkeit bietet, eine nette und vertrauenswürdige Figur für die Kinder darzustellen. John ist jedoch viel mehr als das, denn er hat beschlossen, sich um sie zu kümmern. Um sicherzustellen, dass ihnen warm ist, als sie aus dem gelben Bus ausstiegen, kaufte er Mützen und Handschuhe, um sie seinen kleinen Fahrgästen in Not zu geben.

Alles begann, als eines Morgens ein kleiner Junge weinend an Bord kam, seine Hände rissig und sein Gesicht errötet und sich über die übermäßige Kälte beklagte, die er fühlte. John gab ihm, ohne zweimal nachzudenken, ein Paar Handschuhe und beschloss dann, sie allen anderen zu geben.

Als Großvater ist es für Lunceford besonders schmerzhaft, Kinder leiden zu sehen. Nachdem er Gutes für seine jungen Passagiere getan hatte, beschloss John, in die Schulbibliothek zu gehen und die Kinder zu fragen, ob sie Handschuhe und Mützen zum Aufwärmen brauchen.

Advertisement
image: Pxhere

Und das Beste ist, dass dieser Mann ein absolut guter und zurückhaltender Mensch ist, der all dies nicht aus Popularität tut. Kennewicks Schule teilte einen Post mit seinem Foto und seiner Geschichte, und seitdem ist er jedem bekannt. Schließlich geht es um Menschlichkeit: ein Wert, den niemand jemals aus den Augen verlieren sollte.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.