Dieser Mann fand 43.000 Dollar in einem Sofa, das er gebraucht gekauft hatte: Er gab alles dem Besitzer zurück - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Mann fand 43.000 Dollar in einem…
Ihre Familie verließ sie, als sie krank war, aber eine Krankenschwester adoptierte sie, und dank ihr kam sie wieder ins Leben zurück Dieser Mann hat zwei Pitbulls aus dem Tierheim adoptiert: Sie danken ihm, indem sie ihm bei einem Raubüberfall das Leben gerettet haben

Dieser Mann fand 43.000 Dollar in einem Sofa, das er gebraucht gekauft hatte: Er gab alles dem Besitzer zurück

Von philine
1.154
Advertisement

Der Gebrauchtmarkt ist eine Möglichkeit, seltene oder billige Gegenstände zu ergattern: Ein Mann namens Howard Kirby hatte ein Sofa in einem Geschäft gekauft und wollte eigentlich nur ein Möbelstück nach seinem Geschmack kaufen. Stattdessen hätte das Sofa seine Ersparnisse aufblähen können: In einem der Kissen fand der Mann tatsächlich 43.000 Dollar. Eine ungewöhnliche Entdeckung, ebenso wie seine Entscheidung: alles dem rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben.

via: CNN
image: CNN/Twitter

Die Geschichte, die Howard Kirby passierte, brachte die Leute zum Reden; nicht nur, weil man nicht jeden Tag Geld in einem Sofa versteckt findet, sondern auch wegen der Entscheidung, die der Herr traf, was er mit der Beute machen sollte.

Der Mann hatte in einem Secondhand-Laden ein Sofa gekauft. Nur wenige Wochen später fand er ein bestimmtes Kissen unbequem und entdeckte den Grund dafür; im Inneren des Sofas war Geld versteckt.

image: CNN/Twitter

Der Mann, der offensichtlich von der Entdeckung überrascht war, begann es zu zählen; das Geld belief sich auf 43.100 Dollar! Eine Summe, die er mit seinen Ersparnissen hätte zusammenlegen können, aber stattdessen entschied er sich, sie zurückzubringen, wahrscheinlich angetrieben von seiner Ehrlichkeit.

Herr Howard war tatsächlich nicht gesetzlich verpflichtet, es zurückzugeben, und da er das Sofa gekauft hatte, konnte er das Geld auch behalten. Stattdessen beschloss er, dieses Geld loszuwerden, da es nicht ihm gehörte.

Advertisement
image: CNN/Twitter

Das Geld wurde an den rechtmäßigen Besitzer, die Familie, die das Sofa dem Laden geschenkt hatte, zurückgegeben. Das Sofa gehörte dem Vater des Mannes, der es verkauft hat, der vor kurzem verstorben ist. 

image: CNN/Twitter

Die Geschichte endete damit, dass Herr Howard das ganze Geld zurückgab, aber das Sofa, das er legal gekauft hatte, behielt!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.