Dieser blinde Hase wurde zusammen mit seinem Lieblings-Plüschtier in einem Pappkarton ausgesetzt - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser blinde Hase wurde zusammen mit…
Die aufregenden Bilder des kleinen Hundes, der die Familie wieder umarmt, nachdem ein Tornado ihr Zuhause zerstört hat Diese Wallaby-Welpen wurden vor den Bränden gerettet und genießen nun die Ruhe unter einer warmen Decke

Dieser blinde Hase wurde zusammen mit seinem Lieblings-Plüschtier in einem Pappkarton ausgesetzt

Von philine
1.277
Advertisement

Leider sind es nicht nur Hunde und Katzen, die am Straßenrand ausgesetzt werden - wenn der Mensch seines neuen Spiels überdrüssig wird, zieht er es vor, es loszuwerden, ohne über die Folgen nachzudenken. Das haben einige skrupellose Leute mit diesem armen Kaninchen getan, das in kritischem Zustand in einem Karton gefunden wurde, und dem nur das Plüschtier eines Hasen Gesellschaft leistet. Es war ein Glücksfall, dass ein Passant beschloss, nachzusehen, was sich in der Kiste befand, die auf einer Straße in Hemel Hempstead, England, gelassen wurde. Der barmherzige Samariter brachte das Tier sofort zu einem örtlichen Tierarzt und setzte sich dann mit dem RSPCA in Verbindung, einer in England und Wales tätigen Wohltätigkeitsorganisation, die Tieren in Not hilft.

"Dieses arme Kaninchen muss extrem verängstigt gewesen sein, nachdem es allein mit einem Stofftier in der Kälte gelassen wurde", sagte Kate Wright, eine Freiwillige des RSPCA, in einer Pressemitteilung. Vom ersten Moment an verstand Wright, dass Guinness - so wurde das süße Häschen umbenannt - sehr an seinem Stofftier hing, fast wie eine "Sicherheitsdecke". Das Plüschtier war nichts weiter als ein Spielzeug, das dem kleinen Guinness Sicherheit zu geben schien.

Trotz seiner schlechten Erfahrung wurde festgestellt, dass Guinness bei guter Gesundheit war, und seine Retter waren schockiert, dass er auch jetzt noch so glücklich und optimistisch war. "Leider haben wir immer gesehen, wie Menschen ihre Tiere auf diese Weise aussetzen", sagte Wright. "Wir verstehen, dass sich die Lebensumstände und das Leben der Menschen ändern können, was bedeuten könnte, dass sie sich nicht mehr um ihre Haustiere kümmern können, aber sie so im Stich zu lassen, ist niemals die Lösung.

Advertisement

Wir hoffen, dass Guinness bald eine neue Familie finden wird, die liebevoller ist als die vorherige, mit der sie sich weiterhin glücklich fühlen wird.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.