Das 5-jährige Mädchen verkauft heiße Schokolade und Kekse, um die Kantinenschulden ihrer Klassenkameraden abzutragen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Das 5-jährige Mädchen verkauft heiße…
Die Mutter eines autistischen Kindes entdeckt durch Whatsapp, dass ihr Sohn aus dem Krippensspiel ausgeschlossen wurde Diese Fragen können ein Ausgangspunkt sein, um zu verstehen, ob du eine gesunde und glückliche Beziehung lebst

Das 5-jährige Mädchen verkauft heiße Schokolade und Kekse, um die Kantinenschulden ihrer Klassenkameraden abzutragen

Von philine
1.679
Advertisement

Freundlichkeit ist ein Wert, der in den unterschiedlichsten Formen und Weisen umgesetzt werden kann. Es sollte nicht offensichtlich oder vielleicht wie Zeitverschwendung erscheinen, denn in einer Welt wie der heutigen, in der die guten Taten der Menschheit immer seltener werden, braucht man wirklich jemanden, der positive Lektionen in Solidarität erteilt.

Wie im Falle von Katelynn Hardee, einem nur 5 Jahre alten amerikanischen Mädchen, das sich entschied, ihren Klassenkameraden auf eine spannende und motivierende Weise zu helfen.

via: MSN.com

Was hat sie getan? Mit großer Willenskraft begann sie, heiße Schokolade und frische Kekse auf einem Bankett zu verkaufen, um die Schulden von 123 Schülern zu begleichen, die ihre Schulkantinengebühren nicht bezahlen konnten. Sie sind Kinder wie du, aber sie hatten nicht das Glück, die gleichen "Privilegien" zu haben.

Kein Kind sollte den ganzen Tag in der Schule sein, ohne essen zu können. Und Katelynn, die sich all dessen bewusst war, beschloss, hart zu arbeiten, um mit einer wunderbaren Geste zu helfen. Mit Hilfe ihrer Mutter gründete sie dann ihren eigenen Stand, dessen Einnahmen alle dazu bestimmt sind, die Schulden der weniger glücklichen Schüler ihrer Schule in San Diego zu begleichen.

Das Mädchen arbeitete hart daran, die Kekse zu backen und die heiße Schokolade zuzubereiten, so sehr, dass sie am Wochenende einen Großteil ihrer Freizeit damit verbrachte. Ihre Geste der Solidarität fand sofort große Resonanz, um die Aufmerksamkeit vieler Menschen sowie des Schulleiters zu erregen, der dem Kind einen Preis für die Anerkennung und Förderung seines selbstlosen Handelns verlieh.

Das Geld, das aus dem Verkauf der kleinen Katelynn gesammelt wurde, reichte am Ende aus, um die Schulden zu begleichen und allen Schülern, die es sich nicht leisten konnten, eine Mahlzeit oder einen Snack zu garantieren. Es ist eine sehr anregende und motivierende Geste, umso mehr, da sie von einem Kind gemacht wird. Manchmal wissen unsere Kleinen wirklich, wie sie uns große Lektionen geben können, von denen wir uns alle inspirieren lassen sollten.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.