Jeden Tag wartet diese Frau auf die U-Bahn, nur um die Stimme ihres Mannes zu hören, der nicht mehr da ist - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Jeden Tag wartet diese Frau auf die…
Er ist 32 km zu Fuß unterwegs, um zur Arbeit zu gehen: Der Chef schenkt ihm sein eigenes Auto, um ihm zu danken Das Tragen schwarzer Kleidung hilft dabei, sich geschützt, bequem und modisch zu fühlen: Die Psychologie bestätigt das

Jeden Tag wartet diese Frau auf die U-Bahn, nur um die Stimme ihres Mannes zu hören, der nicht mehr da ist

1.688
Advertisement

Ewige Liebe existiert wirklich und wir alle hoffen, ihr so schnell wie möglich zu begegnen, um keine wichtigen Momente zu verpassen. Wenn du skeptisch gegenüber Reden über deinen Seelenverwandten und die wahre Liebe bist, solltest du vielleicht diese Geschichte hören. Margaret McCollum ist eine Londoner Dame, die täglich auf dem Bahnsteig der U-Bahn-Station von Northern Line sitzt, ausschließlich um die aufgenommene Stimme ihres Mannes zu hören, der vor Jahren starb. Die Leere, die der Verlust eines geliebten Menschen hinterlässt, zu ertragen und ihr zu widerstehen, ist absolut keine leichte Sache, und leider werden einige Wunden nie heilen.

Seit 2007 sitzt Margaret McCollum auf dem Bahnsteig der U-Bahn-Station in der Nähe ihres Hauses und hört leise die aufgenommene Stimme ihres leider zu früh verstorbenen Mannes Oswald in der öffentlichen Ankündigung, dass sie davor warnt, auf den Spalt zu achten, der zwischen Bahnsteig und Zug entsteht: Sie ist in der Tat eine der berühmtesten "Mind the Gap", aufgenommen 1950. Oswald Lawrence starb und hinterließ eine riesige Lücke im Leben von Margaret, die bei dieser Art von täglichem Ritual ein wenig Trost fand.

Von einem Tag auf den anderen, nach fast 50 Jahren, wurde diese vertraute Stimme jedoch plötzlich durch eine leere und kalte elektronische Stimme ersetzt. Margaret, verzweifelt, hat die London Underground Transport Company gebeten, das Band für ihre Oswald-Aufnahme zu besorgen, damit sie seine Stimme weiterhin von zu Hause aus hören kann. Das Unternehmen war sehr beeindruckt von dieser bewegenden Geschichte und beschloss, die ursprüngliche Ankündigung an der einzigen Haltestelle in der Nähe des Hauses der Frau wiederherzustellen.

 

Wenn ihr nach London fahrt und an der Haltestelle Embankment an der Northern Line aussteigt, werdet ihr Oswalds Stimme hören und denken, dass wahre Liebe existieren kann.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.