Dieser Mann ist 93 Jahre alt und hat mit bloßen Händen eine riesige Kathedrale gebaut - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Mann ist 93 Jahre alt und hat…
Dieses 11-jährige Mädchen entkam einem Entführer dank eines Codeworts, das ihre Mutter erfunden hat Ohrreinigung: Hier sind die effektivsten Methoden

Dieser Mann ist 93 Jahre alt und hat mit bloßen Händen eine riesige Kathedrale gebaut

Von philine
1.411
Advertisement

Wir alle haben einen Traum in der Schublade - vielleicht sogar mehr als einen. Jeden Tag sind wir bestrebt, diesem Traum so nahe wie möglich zu kommen, Stück für Stück hinzuzufügen und unser Leben lebenswert zu machen. Für viele beinhaltet die Traumliste Dinge wie "um die Welt reisen" oder Extremsport, aber für diesen alten Herrn war es mehr als das. Heute steht der 93-jährige Herr, über den wir sprechen wollen, ganz oben auf dieser Liste und hat keine traumhaften Aktivitäten wie "in einem Jahr um die Welt reisen" geschrieben, sondern "mit bloßen Händen eine Kathedrale bauen".

via: Telegraph

Sein Name ist Justo Gallego, er ist 93 Jahre alt und seit über 50 Jahren widmet er sich ganz dem Bau einer riesigen Kathedrale in Madrid, Spanien. Der Mann hat nie Architektur studiert, er nennt sich lieber "Arbeiter", und mit bloßen Händen hat er es geschafft, einen Großteil der Kathedrale seiner Träume zu bauen. Er ist sich bewusst, dass er sein Werk nicht vollenden kann, hofft aber, dass er zu gegebener Zeit in genau dieser Kathedrale begraben werden kann.

Die Kathedrale ist noch lange nicht fertig, aber sie ist bereits voll von vielen beeindruckenden Details. Im Inneren hat der Mann Räume zum Beten, eine Krypta (mit einer beeindruckenden Treppe) und ein Gemeindehaus gebaut. Alles wurde mit Basismaterialien wie Zement, Altreifen und gebrauchten Flaschen gebaut.

Sein Initiativgeist wird sicherlich von dem grenzenlosen Glauben getrieben, den der Mann an Gott setzt. Justo hat keine Ahnung, was mit der Kathedrale passieren wird, wenn er weg ist, aber er sagt, dass er an Gott glaubt und dass alles in seinen Händen liegt. Justo gab all seinen materiellen Besitz auf, um das imposante Heiligtum zu bauen, einschließlich seines eigenen Hauses. Er will kein Geld und das Einzige, was ihn interessiert, ist der Bau seiner Kirche.

Advertisement

Ein unglaubliches Beispiel für "Wille ist Macht". Sicherlich wird die richtige Menge an Talent gebraucht, aber Justo ist der lebende Beweis dafür, dass alles möglich ist, wenn man es wirklich will. Selbst etwas Unmögliches zu bauen, wie eine ganze Kathedrale, mit bloßen Händen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.