Jon Bon Jovi, Star der Solidarität: Bedürftige Menschen essen kostenlos in seinen Restaurants - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Jon Bon Jovi, Star der Solidarität:…
Zwei Wochen lang Reisgerichte: Das ist das Geheimnis, um unseren Körper zu reinigen  Will Smiths Sohn eröffnet ein Restaurant, um kostenloses, gesundes Essen für Bedürftige zu spenden

Jon Bon Jovi, Star der Solidarität: Bedürftige Menschen essen kostenlos in seinen Restaurants

473
Advertisement

Es gibt diejenigen, die seine musikalische Karriere ein Leben lang verfolgt haben, diejenigen, die ihn für seine Auftritte in erfolgreichen TV-Serien schätzten, oder diejenigen, die ihn auch nur als Autor des Soundtracks zum Film Armageddon kennen.

Die Rede ist von Jon Bon Jovi, Rocker, Model, Aktivist, Schauspieler und Philanthrop. Der beliebte Künstler hat die JBJ Foudation gegründet, eine gemeinnützige Organisation, zu der die Marke Soul Kitchen gehört.

Es handelt sich um eine Marke im Catering-Sektor, zu der derzeit zwei Restaurants in New Jersey gehören. Das erste wurde im Gebiet der Red Bank, dem Geburtsort des Sängers, eröffnet, während das zweite in der Nähe des Toms River eröffnet wurde.

Die Besonderheit dieser beiden Restaurants ist, dass die Mahlzeiten für diejenigen, die keine Möglichkeit haben zu bezahlen, kostenlos sind. Die Rechnung ist optional: Es werden symbolische Spenden von bis zu 20 Dollar entgegengenommen, während diejenigen, die sich nichts leisten können, immer noch am Tisch willkommen sind und dann in der Küche mithelfen können.

Nach den auf der Website des Restaurants veröffentlichten Daten werden 49% der Mahlzeiten völlig kostenlos verteilt und von denen, die keine finanziellen Mittel zur Verfügung haben, mit freiwilligen Aktivitäten zurückgezahlt. Die restlichen 51% werden durch Spenden von Stammkunden finanziert.

Um an einem Tisch zu sitzen, muss nicht reserviert werden. Man sitzt mit anderen Gästen zusammen, was die soziale Interaktion fördert. Die Speisekarte variiert alle 10 Tage und beinhaltet drei Gerichte der typisch amerikanischen Küche: Suppe oder Salat, ein Hauptgericht aus Fleisch oder Fisch, ein alternatives vegetarisches (auch glutenfreies) und ein Dessert. Die Zutaten sind alle biologisch und werden direkt auf dem Bauernhof angebaut.

Advertisement

Die JBJ-Stiftung will Armut und soziale Ungleichheiten im ganzen Land bekämpfen und ihren Tätigkeitsbereich immer weiter ausbauen.

Im Raum Philadelphia hat die Organisation Häuser für Obdachlose, Jugendliche und Kriegsveteranen gebaut, sowie eine Einrichtung, die Unterkünfte und medizinische Versorgung für jugendliche Mütter, Kinder und Obdachlose bietet. Die Stiftung führt auch ein Programm durch, um Menschen bei der Integration in den Arbeitsmarkt durch Interviews und Beratung zu unterstützen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.