Kinder brauchen weniger Tablets und mehr Musikinstrumente - KlickDasVideo.de
x
Kinder brauchen weniger Tablets und…
Eines Tages wirst du erkennen, dass nach Hause zu gehen und mit deiner Familie zu Abend zu essen bedeutet, alles im Leben zu haben Laut NASA kann eine dieser 5 Pflanzen im Haus die Qualität der Luft und damit des Schlafes verbessern

Kinder brauchen weniger Tablets und mehr Musikinstrumente

26 Mai 2019 • Von philine
1.476
Advertisement

Musik ist eine grundlegende Komponente im Leben eines jeden von uns. Die Emotionen, die ein Stück unseres Lieblingskünstlers oder einer Gruppe hervorrufen kann, oder auch nur eine Folge von Tönen, die uns trifft, sind unbeschreiblich und oft viszeral.

Jeder von uns hat eine musikalische Seite in sich, die mehr oder weniger entwickelt sein kann. Die Bereitschaft, mit der Welt der Musik in Kontakt zu treten, ist ein Merkmal, das uns seit unserer Geburt auszeichnet. Lasst uns also sehen, warum es wichtig ist, ihre Entwicklung zu fördern und Kindern gute Fähigkeiten in diesem Bereich zu vermitteln.

Wir leben in einer Gesellschaft, die von Unmittelbarkeit, Konsum und dem Bedürfnis nach Geld und Gewinnen geprägt ist. In diesem Szenario wird es immer schwieriger, für einige Augenblicke innezuhalten, um darüber nachzudenken, was uns umgibt, und die Essenz und Einzigartigkeit schöner Dinge zu verstehen.

Wenn alles Standard ist und alles eher homologiert wird, werden wir nicht mehr unterscheiden können, was wirklich schön oder hässlich ist. Dabei können uns die Künste und insbesondere die Musik eine große Hilfe sein.

Indem sie von klein auf lernen, Klänge und Kombinationen davon zu erkennen und zu produzieren, können Kinder beginnen, authentische Schönheit zu erkennen, die es versteht, in direkten Kontakt mit reinen, ursprünglichen Emotionen zu kommen.

Die Stimulierung der musikalischen Intelligenz bei Kindern bedeutet, einen grundlegenden Schritt in ihrer kognitiven Entwicklung zu vollziehen. Das Gehirn, um zu spielen, zu singen oder "einfach" zuzuhören, aktiviert seine beiden Hemisphären in einer nützlichen Mischung aus Emotionen, Sensibilität, Logik und Analyse.

Das Unterrichten von Spielen, Singen, Musik, Lesen oder sorgfältig zuhören bedeutet auch, den Charakter eines Kindes zu verbessern. Um all diese Aktivitäten gut durchzuführen, müssen sie sich engagieren, konzentrieren, koordinieren, mit Lehrern in Kontakt treten, Emotionen kontrollieren und Schüchternheit überwinden.

Das ist keine Kleinigkeit, denn viele Eltern haben oft Probleme und Schwierigkeiten, ihre Kinder dazu zu erziehen.

Advertisement
image: Wikimedia

Lasst uns unseren Kindern die Musik näher bringen, ohne Angst zu haben, dass die Entwicklung ihrer Fähigkeiten in diesem Bereich für einige ein "Privileg" ist. Wir alle sind mit einer Veranlagung geboren, wenn auch nur zum einfachen Zuhören.

Natürlich werden nicht alle Kinder zu neuen Mozarts werden, aber sie bereits auf dem richtigen Weg zu bringen, wird nicht nur für sie, sondern auch für unsere Gesellschaft, die wie nie zuvor Kunst und Musik braucht, ein Fortschritt sein.

Tags: MusikKinder
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.