Anderthalb Jahre nach dem Verlust ihres Beines überrascht dieses kleine Mädchen die Ärzte mit dem Gewinn eines Tanzwettbewerbs - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Anderthalb Jahre nach dem Verlust ihres…
Sie holt ihre Tochter aus dem Kindergarten ab und entdeckt 25 Bisse auf ihrem Rücken: die schreckliche Geschichte, die eine Mutter erlebt hat  Die Katze wird nach Jahren in Gefangenschaft ausgesetzt: Die Art und Weise, wie sie ihre Dankbarkeit ausdrückt ist rührend.

Anderthalb Jahre nach dem Verlust ihres Beines überrascht dieses kleine Mädchen die Ärzte mit dem Gewinn eines Tanzwettbewerbs

178
Advertisement

Das Leben unterzieht jeden Menschen schwierigen Prüfungen, bis zu dem Punkt, dass es manchmal den Anschein hat, dass er von einer Seite zur anderen geworfen wurde und dass er nicht mehr nur die Kraft zum Aufstehen hat, sondern auch die Fähigkeit, sich selbst zu erkennen.

Indem wir diese Momente überwinden, werden wir uns unserer selbst und dessen, was wir tun können, bewusst und gewinnen eine Energie, die uns über andere leuchten lässt - genau das, was mit Tessa Pluma geschah, die dank ihres enormen Talents ihre schwere Beeinträchtigung überwinden konnte.

image: CBS

Tessa wurde mit der Gabe des Tanzes geboren: Bereits im Alter von 5 Jahren konnte sie Tanztechniken ausüben, mit denen sie die ersten Siege bei Wettbewerben einfahren konnte. Ihre Leidenschaft war unglaublich, aber sie wurde auf die Probe gestellt, abrupt, und noch sehr jung.

image: CBS

Tatsächlich wurde Tessa im Alter von 6 Jahren schwer krank: Was ihre Eltern anfangs für eine schwere Grippe hielten, stellte sich als potenziell tödliches Virus heraus.

Advertisement
image: CBS

Innerhalb von 15 Stunden nach den ersten Symptomen hatte es sich ausgebreitet und eine Infektion der gesamten linken Körperhälfte verursacht: Im Krankenhaus sagten die Ärzte, dass das Mädchen eine Überlebenschance von 20% habe und dass es notwendig sei, ihr linkes Bein über dem Knie zu amputieren.

Verzweifelt stimmten die Eltern zu und hofften, das Leben ihrer geliebten Tochter zu retten.

image: CBS

Nach zwei Monaten Krankenhausaufenthalt, einschließlich Hauttransplantationen und anderen Behandlungen der Infektion, gelang es Tessa schließlich, das Böse, das sie getroffen hatte, zu besiegen; sie hatte jedoch Angst, dass sie nie wieder tanzen könnte. Doch sie wurde nicht von Angst überwältigt, sondern von ihr getrieben, konzentrierte ihre ganze Kraft und Entschlossenheit auf das Ziel, wieder zu tanzen.

So lernte sie zunächst, mit ihrer Beinprothese wieder zu laufen, dann nahm sie mit Hilfe eines persönlichen Trainers den Tanz und die Gymnastik wieder auf.

 

image: Facebook

Dank ihrer inneren Stärke und ihres Engagements, begann Tessa wieder an Wettbewerben teilzunehmen und gewann eines - wie die Videos ihrer Leistung zeigen.

Vor allem hat sie jetzt keine Angst mehr vor ihrer Situation, denn sie weiß, dass sie trotz ihrer Prothese alles bekommen kann, was sie liebt!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.