Deshalb sagen die Feuerwehrleute, dass man immer bei geschlossener Zimmertür schlafen sollte. - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Deshalb sagen die Feuerwehrleute, dass…
Bist du emotional, wenn du ein Lied hörst? Das ist es, was es bedeutet... nach der Wissenschaft. Welche Blume zieht dich am meisten an? Finde heraus, was das über deine Persönlichkeit aussagt.

Deshalb sagen die Feuerwehrleute, dass man immer bei geschlossener Zimmertür schlafen sollte.

438
Advertisement

Lässt du nachts, wenn du schlafen gehst, die Zimmertüren normalerweise offen oder geschlossen? Das ist die Frage, die Feuerwehrleute oft stellen, wenn sie die Bürger über vorbeugende Maßnahmen gegen Brände aufklären wollen. Die zweite ist die richtige Gewohnheit: Schlafen mit geschlossenen Türen kann im Falle eines Hausbrandes von entscheidender Bedeutung sein. Tatsächlich hat das Schließen der Schlafzimmertüren mehrere Vorteile und kann im Notfall einen Unterschied machen.

Im Laufe der Jahre haben sich neben den Baustoffen auch die Materialien, mit denen die Gebäude gebaut werden, stark verändert: Dies hat zu einer Zunahme unserer Häuser von synthetischen Produkten geführt, die besonders brennbar sind. Diese Änderung, wie die Feuerwehr-Experimente zeigen, hat die Zeit, die den Mietern zur Verfügung steht, um sicher aus dem Haus zu kommen, erheblich reduziert. Welche Mittel gibt es?

Zunächst natürlich die Alarmgeräte, die in gutem Zustand gehalten und regelmäßig überprüft werden müssen, und dann Informationen, d.h. Kenntnisse über Vorsichtsmaßnahmen und Manöver, um sich selbst zu retten. Dazu gehört auch die Gewohnheit, die Tür nachts zu schließen.

Auf dem Foto oben und unten sehen Sie zwei sehr ähnliche Räume (speziell für eine Demonstration geschaffen), die von einem Feuer im Wohnzimmer belagert wurden. Der erste, bei dem die Tür geschlossen war, blieb praktisch unversehrt, aber der zweite, mit geöffneter Tür, hatte verschiedene Folgen. Am offensichtlichsten ist die Menge an Rauch, die in die Wände eingedrungen ist und sie gefärbt hat. Was wäre passiert, wenn eine Person auf dem Bett geschlafen und diesen Rauch eingeatmet hätte?

Advertisement

Die Praxis, Türen nachts geschlossen zu halten, hat mehrere Vorteile: Erstens lässt sie es nicht zu, dass sich das Feuer schnell ausbreitet, da sie die Sauerstoffmenge reduziert, und zweitens ermöglicht sie es dem Schlafenden, nicht vom Rauch berauscht zu bleiben und wachsam zu bleiben, um Hilfe zu suchen. Schließlich schützen die Türen natürlich buchstäblich vor dem Feuer, denn bevor sie den Raum betreten, müssen die Flammen sie konsumieren, was eine zusätzliche Zeit bietet, sich selbst zu retten.

Kurz gesagt, viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass das Offenlassen der Türen ihnen die Flucht erleichtert, aber es ist ein Irrglaube: Flammen ernähren sich von Sauerstoff und offenen Räumen, so dass das Schließen der Türen wirklich unser Leben retten kann.

 

Advertisement

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.