Ein Kind verliert sein Leben wegen einer Traube: Die Mutter warnt alle Eltern vor diesem Risiko. - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Kind verliert sein Leben wegen einer…
Sternzeichen Widder: Fünf Gründe warum wir alle so einen Menschen in unserem Leben haben sollten Schokolade essen hilft Ihnen, besser und länger zu leben: Die Wissenschaft bestätigt das!

Ein Kind verliert sein Leben wegen einer Traube: Die Mutter warnt alle Eltern vor diesem Risiko.

Von philine
1.935
Advertisement

In Detroit ist es ein Augusttag wie jeder andere. Eine Mutter geht mit ihrem zweijährigen Sohn Ayyan Umar einkaufen. Während die Frau darauf bedacht ist, sich die verschiedenen Regale der von ihr benötigten Produkte anzusehen, merkt sie nicht, dass ihr Sohn Trauben isst, die zuvor im Supermarkt gekauft wurden. Sie bemerkt es, als sie anfängt zu spüren, wie der Kleine erstickt. Die verzweifelte Mutter versucht, ihn zu retten, indem sie ihm auf den Rücken und auf andere Weise schlägt, aber ohne Erfolg. Die dort anwesenden Menschen strömten zu seiner Hilfe und riefen auch um Hilfe, die in wenigen Minuten eintraf. Leider gibt es für den kleinen Ayyan jedoch nichts mehr zu tun. 

Ayyuns Eltern können nicht verstehen, wie so etwas passieren konnte und warnen andere Eltern wie sie, Erste-Hilfe-Kurse zu besuchen, um die Manöver zu lernen, die in solchen Fällen anzuwenden sind, wie Heimlichs und der VR China. Vielleicht, wenn die Mutter des Kindes sie gekannt hätte, wäre dieses tragische Ereignis nicht eingetreten. Die Eltern des kleinen Ayyun haben eine Facebook-Seite eröffnet, um sich an ihr Kind zu erinnern.

Das Heimlich-Manöver, das in Erste-Hilfe-Situationen eingesetzt wird, dient der Beseitigung von Atemwegsobstruktionen und wird im Erstickungsfall geübt. Der Retter übt mit Händen und Armen schnellen Druck auf den Bauchteil, unter dem Brustbein und über dem Nabel aus, um die Ursache des Erstickens zu erhöhen.

RPC ist stattdessen ein Akronym, das für "cardiopulmonale Reanimation" steht und in Notfällen vor einem Herzstillstand praktiziert wird. Es dient der Vorbeugung von Hirnschäden, wenn es nicht mehr die richtige Menge an Sauerstoff erhält. Dieses Manöver besteht aus einer Folge von 30 Brustkompressionen, die sich mit 2 Beatmungen oder Mund-zu-Mund-Atmungen abwechseln.

Diese sehr kurze Erklärung ersetzt nicht das theoretische und praktische Wissen, das in Erste-Hilfe-Kursen vermittelt wird.

Advertisement
image: torange

Allein in den Vereinigten Staaten stirbt alle fünf Tage ein durch Nahrung ersticktes Kind. Es gibt mehrere Lebensmittel, die diese Probleme verursachen können, was können Eltern tun, um sie zu vermeiden? Sie müssen das Essen sehr gut schneiden, z.B. sollten die Trauben in zwei Hälften geschnitten werden, oder in vier Hälften, wenn sie groß sind. Dies sind kleine Maßnahmen, die bei Kindern, insbesondere unter 4 Jahren, ergriffen werden sollten, und die in Wirklichkeit viele Eltern bereits tun. Wichtig ist immer, zu wissen, was im Notfall zu tun ist und immer um Hilfe zu bitten.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.