Es wird geschätzt, dass das Abschalten von Geräten in der Nacht eine nicht zu vernachlässigende Auswirkung auf die Stromrechnung haben kann - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Es wird geschätzt, dass das Abschalten…
Menschen neigen dazu, Hunde mehr zu lieben als Menschen: Eine Studie bestätigt dies. 10 Fotos, die den Moment festhielten, als jemand einem völlig Fremden half.

Es wird geschätzt, dass das Abschalten von Geräten in der Nacht eine nicht zu vernachlässigende Auswirkung auf die Stromrechnung haben kann

Von philine
2.927
Advertisement

Jeden Tag verschwenden wir eine Menge Geld, das, wenn wir es stattdessen beiseite legen könnten und in Momenten echter Not sehr nützlich sein könnte. Tatsächlich bedeutet Geld sparen nicht, nur auf die Dinge zu achten, die wir im Supermarkt kaufen, oder daran zu denken, das Licht in den Räumen des Hauses auszuschalten. Es gibt in der Tat viele Fehler, die wir banal machen und die am Ende des Monats wie Felsbrocken auf unseren Rechnungen wiegen...Und die wollen wir nun enthüllen...

image: Maxpixel

Der Versuch, etwas Geld monatlich Ausgaben zu sparen, ist nie einfach, in der Tat gibt es viele Dinge, vor allem wenn es um große Familien geht, die einfach gekauft werden müssen. Der häufigste Ratschlag ist, beim Einkauf im Supermarkt achtsam zu sein, die Zeit in der Dusche zu verkürzen, um den Wasserverbrauch zu halbieren und das Licht in den Zimmern nie eingeschaltet zu lassen. Eine der höchsten Kosten in einem Haus ist die Stromrechnung, die jeden Monat pünktlich ankommt, und wenn man nicht aufpasst, riskiert man, wirklich hohe Beträge zu zahlen. Aber was sind die Tipps und Tricks, die man in diesen Fällen anwenden kann?

  • Die Trennung aller elektronischen Geräte, die Sie nicht nachts verwenden, könnte Ihre Rechnung um ca. 100 € pro Jahr oder eine Gebühr von ca. 10 € pro Monat erleichtern! Auch wenn die Berechnung auf der Grundlage von amerikanischen Haushalten durchgeführt wurde, die im Durchschnitt 24 Elektrogeräte an die Steckdosen angeschlossen haben, sind wir sicher, dass sich die Anzahl der an den Strom angeschlossenen Geräte in unseren Häusern nicht so stark von dieser Zahl unterscheidet!
  • Auch im ausgeschalteten Zustand verbrauchen elektronische Geräte, die noch an die Stromversorgung angeschlossen sind, weiterhin Strom. Aus diesem Grund können wir durch das Trennen von unbenutzten oder geladenen Gegenständen aus der Steckdose ca. 100€ pro Jahr einsparen! 

Eine Methode, die man unbedingt ausprobieren sollte, auch wenn man nicht so viele elektronische Geräte im Haus hat. Schließlich schadet es nicht, zu versuchen, und das Beste, was passieren kann, ist eine echte Senkung Ihrer Stromrechnung!

 

Tags: TricksInteressantDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.