Er verabreichte Chemotherapie an gesunde Patienten: Ein Arzt erhält ein exemplarisches Urteil - KlickDasVideo.de
x
Er verabreichte Chemotherapie an gesunde…
16 Fotos von Tierfreundschaften: so kurios, dass sie unwirklich erscheinen 9 häufige Symptome, die auf eine Glutenunverträglichkeit hinweisen könnten

Er verabreichte Chemotherapie an gesunde Patienten: Ein Arzt erhält ein exemplarisches Urteil

24 September 2018 • Von philine
2.697
Advertisement

In den letzten Jahrzehnten ist Krebs zu einer Volkskrankheit geworden, mit der jeder - direkt oder indirekt - konfrontiert wird. Es gibt viele Ursachen, die diese Art von Epidemie ausgelöst haben, und leider wurde noch keine endgültige Heilung gefunden.

Die Krebsbekämpfung ist nicht nur psychologisch, sondern auch physisch wichtig: Die derzeit gängigsten Therapien, Strahlen- und Chemotherapie, bringen oft gute Ergebnisse, sind aber für den Patienten extrem invasiv. Während der schwierigen Reise ist es wichtig, die Unterstützung von Freunden und Familie zu haben, und man muss den Ärzten bedingungslos vertrauen.

Aber was passiert, wenn dieses Vertrauen gefährdet ist? Hier ist der Fall von Dr. Farid Fata.

image: Youtube

Der Onkologe Farid Fata ist seit vielen Jahren in verschiedenen Kliniken in Detroit (USA) tätig. Seine Karriere, die sich reibungslos entwickelt hatte, endete 2013, als schließlich eine berüchtigte Wahrheit ans Licht kam und zu seiner sofortigen Verhaftung führte. Dr. Farid Fata hatte wahllos Krebstherapien gegeben, oft an Patienten, die sie nicht brauchten, von denen einige sogar keinen Krebs hatten.

Krebsmedikamente sind extrem aggressiv, aber auch sehr teuer, und ihr breiter Einsatz erlaubte es dem Arzt, sich sehr nützlich hoch aus dem Gesundheitswesen und den Krankenkassen der Patienten zu bereichern. In der Praxis vergiftete er Patienten, die zu ihm gekommen waren, mit Zuversicht und Hoffnung, nur um mehr zu verdienen.

Im September 2015 wurde er für die Verabreichung einer unnötigen und übermäßigen Behandlung von 553 Patienten verantwortlich erklärt, die Millionen von Dollar an Einnahmen einbrachte.

Am Tag der Anhörung trugen viele seiner Patienten leuchtend gelbe Kleidung, die den letzten Tag symbolisierte, an dem der Arzt das Licht sehen würde. Und in der Tat war das Urteil vorbildlich: 45 Jahre hinter Gittern.

image: pexels

Sein Fall schockierte die öffentliche Meinung, weil es kein einfacher Betrug war: Dr. Farid Fata hatte Patienten als Einnahmequelle behandelt und ihnen und ihren Familien enormes Leid zugefügt.

Zusätzlich zum Betrug des gesamten Gesundheitssystems hat Dr. Fata einen Schleier der Schande über den Beruf geworfen, den er ausgeübt hat. Einige Patienten haben das Gefühl, dass sie sogar ungenau und falsch behandelt wurden, um ihre Krankheit zu verlängern und ihren Gesundheitszustand zu verschlechtern.

Wir sind sicher, dass die exemplarische Bestrafung des Arztes eine Warnung für jeden sein wird, der den persönlichen Gewinn vor das Wohl seiner Patienten stellen will. Korruption und Gier sind leider Krankheiten, die schwer auszurotten sind!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.