Dieser Augenarzt durchquerte zu Fuß Nepal, um Tausende von Menschen kostenlos zu behandeln - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Augenarzt durchquerte zu Fuß…
Wir sollten aufhören, Neugeborene zu küssen: Schon ein einfacher Kuss kann sehr gefährlich sein Empathie, ein unbequemes, aber wertvolles Geschenk: Lerne, auf dich selbst und andere zu hören

Dieser Augenarzt durchquerte zu Fuß Nepal, um Tausende von Menschen kostenlos zu behandeln

Von philine
484
Advertisement

In Nepal gibt es einen Augenarzt, der beschlossen hat, die Welt vor Blindheit zu bewahren: Dr. Sanduk Ruit, umbenannt in " Der Gott der Augen", operierte mehr als 130.000 Menschen, darunter Männer, Frauen und Kinder, die manchmal wegen eines einfachen Katarakts ihr Augenlicht verloren hatten. Dr. Sanduk erreicht die entlegensten Gebiete des Landes, wo der Teil der Bevölkerung lebt, der sich keine medizinische Versorgung leisten kann, und bietet seinen kostbaren Service kostenlos an. Es war ein revolutionäres Projekt, das es vielen blinden Menschen ermöglichte, ihr Augenlicht und ein normales Leben zurückzugewinnen.

Dr. Ruit Sanduk ging mit seiner spezialisierten chirurgischen Ausrüstung durch ganz Nepal, um die abgelegenen Gebiete zu erreichen, in denen ältere Menschen, Frauen und Kinder leben, die es sich kaum leisten können, eine Operation zu bezahlen. Manchmal musste der nepalesische Arzt 7 Tage lang Reisen unternehmen, bevor er an seinem Ziel ankam und alle Menschen des Dorfes operierte.

image: Asia Society

In diesen Gebieten kann eine einfache Infektion Tausende von Menschen blind machen, die leider keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Dank Dr. Sanduk Ruit, der eine einfache und kostengünstige Technik anwendet, haben viele dieser Menschen jedoch ihr Augenlicht zurückerhalten. Seine Technik ist sehr einfach: Er macht einen minimalen Schnitt, der es ihm ermöglicht, eine künstliche Netzhaut zu einem Preis von weniger als 3 Euro einzusetzen. Seit Beginn seiner Tätigkeit hat Ruit rund 130.000 Menschen erfolgreich operiert. 

Advertisement

In operation theater in surgical sight restoration camp in Kargil, Jammu & Kashmir in September 2018.

Pubblicato da Dr Sanduk Ruit : Curing blindness in the developing countries. su Mercoledì 17 ottobre 2018

Nach Angaben des Augenarztes befinden sich 90% der blinden Weltbevölkerung in Nepal. Daneben steht die Tatsache, dass in den weniger entwickelten Ländern die Augenärzte deutlich weniger sind und eine Linse bis zu 300 Euro kosten kann, da sie von internationalen Herstellern importiert wird. Diese Kosten sind für die Mehrheit der Bevölkerung nicht erreichbar.

Dies erklärt die Dankbarkeit all jener Menschen, denen der großzügige Arzt ihr Augenlicht wiedergegeben hat, was die Lebensqualität jedes Einzelnen verbessert. Wenn sie erkennen, dass sie mit eigenen Augen wieder sehen können, umarmen viele den Arzt, glücklich und dankbar gegenüber ihrem "Retter".

Seine Methode, die heute als "Nepal-Methode" bekannt ist, war so nützlich und effektiv, dass sie auch an einigen medizinischen Universitäten in den Vereinigten Staaten gelehrt wird. 

Advertisement
image: Marcus Pearce

Die Arbeit dieses Arztes und seine immense Großzügigkeit haben Tausenden von Menschen das Augenlicht zurückgegeben. Dank solcher Geschichten und Männern wie Dr. Ruit können wir das Vertrauen in die Menschheit wiederfinden.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.