Immer mehr Schulen ersetzen Bestrafungen durch Meditation und die erzielten Ergebnisse sind ausgezeichnet - KlickDasVideo.de
x
Immer mehr Schulen ersetzen Bestrafungen…
26 so realistische Tattoos, von denen Sie nicht glauben, dass sie von menschlichen Händen gemacht wurden 2018 ist ein besonderes Jahr für Sternschnuppen: Die Abwesenheit des Mondes wird uns eine seltene Show geben

Immer mehr Schulen ersetzen Bestrafungen durch Meditation und die erzielten Ergebnisse sind ausgezeichnet

15 August 2018 • Von philine
3.501
Advertisement

Der Unterricht für Kinder in der Schule ist obligatorisch, aber es müssen nicht immer die gleichen Methoden angewandt werden. Die Zeiten ändern sich und was einmal funktioniert hat, kann heutzutage sogar kontraproduktiv sein.

Zum Beispiel waren Strafen einmal sehr geläufig, um die besonders "rebellischen" Kinder zu disziplinieren: zusätzliche Aufgaben oder Isolation in leeren Klassen. Heute ist all dies nicht mehr effektiv, daher führen viele Schulen alternative Techniken zur Lösung von Verhaltensproblemen ein: Eines davon ist Meditation.

Immer mehr Schulen praktizieren Meditation: Eine Zeit der Stille und Reflexion ist gut für Kinder und hat bereits die schulischen Leistungen verbessert.

In Wirklichkeit ersetzt Meditation nicht ausschließlich traditionelle Bestrafung und wird daher nicht nur von widerspenstigen Kindern praktiziert. In der Tat hat sich gezeigt, dass Meditation auch bei Schülern wirksam ist, die in der Schule gute Ergebnisse erzielen und keine großen Disziplinprobleme haben.

In beiden Fällen reduziert Meditation den Stress, den das Schulleben manchmal auf die Schüler ausüben kann und der auch die Grundlage für schlechtes Benehmen sein kann. Darüber hinaus bietet Meditation die Möglichkeit, über die eigenen Handlungen nachzudenken und dann zu dem Schluss zu kommen, etwas falsch gemacht zu haben, ohne einer Bestrafung ausgesetzt zu sein.

Nach einer Zeit der Meditationsexperimente gab es einen Rückgang der Verweigerung um 79% und einen Anstieg der aktiven Teilnahme von 98%.

image: army.mil

Absolut befriedigende Ergebnisse für eine Praxis, die gerade erst anfängt: Gerade in den USA haben viele Schulen bereits Meditation in das Schulprogramm eingeführt, aber wir hoffen, dass ihre Wirksamkeit auch anderswo verstanden wird.

Die Meditation ermöglicht der Schülern nicht nur eine größere Gelassenheit und bessere Ergebnisse, sondern hinterlässt auch einen bleibenden Eindruck bei der Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes, das schon in jungen Jahren die Kunst der Meditation erlernen wird.

Tags: SchuleKinderYoga
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.