49-Jährige wird kritisiert, weil sie einen Bikini trägt: „Ich ziehe es vor, Spaß zu haben, als auf das zu hören, was sie über mich sagen“

Aya

25 November 2022

49-Jährige wird kritisiert, weil sie einen Bikini trägt: „Ich ziehe es vor, Spaß zu haben, als auf das zu hören, was sie über mich sagen“
Advertisement

Manchmal sagt man, das Alter sei bedeutungslos, weil andere Aspekte des Lebens in Betracht gezogen werden, um zu entscheiden, was man tut und was nicht. Doch nicht alle sind mit dieser Vorstellung einverstanden, und es kommt vor, dass manche Leute sich jenen gegenüber, die sich im Gegenteil ihren eigenen Lebensstil schaffen, unfreundliche und kritische Kommentare erlauben.

Ein Beispiel ist in diesem Sinne die Geschichte einer 49-jährigen Frau, die scharf für das kritisiert wurde, was sie trug, da es vielen Personen zufolge nicht altersgemäß sei. Sehen wir uns zusammen die Details der Angelegenheit an.

via The Sun

Advertisement

Paula Ede ist eine schöne Frau an der Schwelle zur 50, dreifache Mutter und fünffache Großmutter, die das Internet damit „gestört“ hat, einige Fotos von sich im Bikini gepostet zu haben. Seitdem entfachte sich eine große Debatte über ihre mutmaßliche Gewagtheit, und viele sprachen sich gegen ihre Entscheidung aus.

Vielen Nutzern zufolge ist es, sobald man ein gewisses Alter erreicht hat, besser, zu jugendliche Kleidung liegen zu lassen, um sich „angemessener“ zu kleiden. Aber wer hat das Recht anzugeben, was die beste Kleidung für Menschen um die 50 ist? Es gibt keine präzisen Regeln dazu, und jede(r) wählt auf Basis der eigenen Bedürfnisse, des eigenen Körper, des eigenen Stils und – warum nicht – des mehr oder weniger jugendlichen Elans.

Viele Männer und Frauen mögen es nicht, auf Kleidung zu verzichten, die wir als jugendlich bezeichnen könnten, um „erwachsenere“ zu tragen, aber ist das so falsch? Für Paula absolut nicht, weshalb sie beschlossen hat, sich nicht von jenen einschüchtern zu lassen, die sich gegen sie aussprechen, sondern weiterhin hoch erhobenen Hauptes ihren Weg zu gehen.

pcminchella_paulaede/Instagram

„Wenn ihr einen Bikini tragen wollt, tut es, unabhängig von eurem Alter“, sagte sie. Und anstatt sich auf die negativen Witze auf ihre Kosten zu konzentrieren, zieht diese Großmutter es vor, Spaß zu haben und ihrer Leidenschaft für Mode freien Lauf zu lassen. Ihre Garderobe ist voll mit Sachen jeder Art und Form, die nicht zu teuer, aber schön und elegant sind. Ohne zu zählen, dass sie eine schöne Figur hat, die sie aufrechterhält, indem sie viermal in der Woche ins Fitnessstudio und zu Fuß zur Arbeit geht.

Den Körper hat sie, den Elan auch, warum sollte sie verzichten müssen und sogar wegen der Kommentare anderer Leute keinen Bikini tragen? Sie hat sich dagegen entschieden und schreitet weiterhin erhobenen Hauptes voran.

Stimmt ihr ihr zu?

Advertisement