„Ich bin zu schön, um in einem Supermarkt zu arbeiten? Das sagen mir viele, aber ich liebe meinen Job“

Aya

17 November 2022

„Ich bin zu schön, um in einem Supermarkt zu arbeiten? Das sagen mir viele, aber ich liebe meinen Job“
Advertisement

Kann man zu schön sein, um eine Arbeit auszuführen? Eine Frage, die seltsam klingen kann. Klar, es gibt bestimmte Umfelder, die einen eleganten Stil und ein schönes Äußeres erfordern, aber das ist nicht immer der Fall. Jobs sollten nämlich nicht das Aussehen berücksichtigen, sondern vielmehr die Fähigkeit, eine bestimmte Aufgabe erledigen zu können. Aber es gibt Leute, die sehr auf Ästhetik achten und sich sicher sind, dass es Standards gibt, die es einzuhalten gilt.

Dafür ist die Angelegenheit ein Beispiel, die einen jungen und faszinierenden Supermarktangestellten im Mittelpunkt hat, der gestand, dass er viele Male als „zu“ schön für seinen Job bezeichnet wurde.

via Uk News

Advertisement

@ero.y24/Tik Tok

Der Mann, um den es geht, heißt Eren Yilmaz. Ursprünglich aus der Türkei stammend, arbeitet er in einer berühmten Supermarktkette, und dank seines Aussehens ist es ihm gelungen, zahlreiche Follower zu sammeln. Sich seines Äußeren und seines Charmes bewusst, begann er, über das Thema zu scherzen, und veröffentlicht jeden Tag lustige Videos, in denen er sich zusammen mit einigen Kollegen an Tänzen und Liedern probiert; Videos, die an seinem Arbeitsplatz gedreht werden.

Das, was anfangs ein Zeitvertreib war, verwandelte sich in ein echtes Geschäft für den Supermarkt. Es gibt sehr viele Leute, die beschließen, dort einkaufen zu gehen, um Eren zu begegnen und vielleicht ein paar Worte mit ihm zu wechseln. Die Zahl der Kunden scheint genau deshalb beträchtlich gewachsen zu sein, was sich günstig auf die Verkäufe ausgewirkt hat.

Die Aufmerksamkeit auf Eren ist also groß, ohne zu zählen, dass die Kommentare unter seinen Clips zahlreich und oft ironisch sind: „Und in welchem Supermarkt arbeitest du? Ich muss Croissants kaufen“, schrieb eine Person. „Ich habe gekündigt, um dort anzufangen und mit ihm zu arbeiten“, kommentierte eine Kollegin.

@ero.y24/Tik Tok

Offenbar spricht das ganze Internet von Eren, und viele nennen es eine „Verschwendung“, ihn in einem Supermarkt arbeiten zu sehen. Obwohl er davon amüsiert ist und es liebt, seine Videos online zu posten, sagte er, dass er keinerlei Absicht hat wegzugehen. Er liebt seinen Job, und das, was seine Fans sagen, wird ihn gewiss nicht dazu bringen, seine Meinung zu ändern.

Was haltet ihr davon? Sollte Eren wirklich darüber nachdenken, einen anderen Job zu finden, oder nicht?

Advertisement