100-jähriges Paar feiert 75 Jahre Ehe: „Der Schlüssel unserer Liebe ist es, jeden Tag zu streiten“

Aya

27 November 2022

100-jähriges Paar feiert 75 Jahre Ehe: „Der Schlüssel unserer Liebe ist es, jeden Tag zu streiten“
Advertisement

Heutzutage ist es schwer, dauerhafte Liebe zu finden; es ist weit einfacher zu sagen: „Die Liebe ist ewig, solange sie hält.“ Aber auf der Welt gibt es Paare, die die wahre Existenz von Seelenverwandtschaft beweisen. Ein rekordverdächtiges Beispiel? Das in East Midlands ansässige britische Paar, Josephine und Alfred Waterfield.

Die beiden sind vor Kurzem 100 Jahre alt geworden und haben sogar ihren 75. Hochzeitstag erlebt: Ihre Liebe überstand drei Viertel eines Jahrhunderts und ist „älter“ als 121 Länder dieser Welt, langlebiger als die Herrschaft von Queen Elizabeth II.

via New York Post

Advertisement

Pexels - Not the Actual Photo

„Wir haben uns in einem Pub kennengelernt. Ich diente damals als Marine“, erzählte Alfred. „Das Geheimnis unserer anhaltenden Ehe? Ein Streit am Tag“, kommentierte Jospehine lachend.

„Es stimmt“, ergänzte Allen, der 74-jährige Sohn der beiden: „Seit ich klein war, haben sie nichts anderes getan, als zu wiederholen, dass das Geheimnis einer glücklichen Ehe ein Streit am Tag sei. Natürlich nichts Ernstes, nur ein wenig Gezanke. Und weil es heutzutage immer seltener ist, Ehen zu sehen, die so lange halten, glaube ich, dass sie wirklich den Schlüssel zum Glück gefunden haben. Es gibt noch Hoffnung für uns alle.“

Pexels - Not the Actual Photo

In den Jahren nach ihrer Hochzeit kümmerte sich Josephine um das Haus und die Kinder, während Alfred sich als Stahlarbeiter spezialisierte. Heute leben die beiden zusammen in einem Altersheim, und anlässlich ihres besonderen Hochzeitstags und ihrer 100. Geburtstage kam ihr jüngerer Sohn Brian sie aus Perth, Australien, besuchen, um das außergewöhnliche Ereignis mit seiner ganzen Familie zu feiern.

„Wir haben uns immer diese schöner Feier für sie vorgestellt und einen Tag gefunden, der allen passte“, so Brian. „Ich bin mit meiner Frau und meinen Kindern aus Australien geflogen, nur um die Liebe und Hingabe meiner wunderbaren Eltern zu zelebrieren. Es war ein fantastischer Tag, den sie sehr zu schätzen wussten. Abgesehen von uns haben sich viele Freunde und Verwandte freigenommen, um dem langlebigsten Paar, das sie kennen, eine Hommage zu erbringen. Sie sind ein Vorbild für uns alle“, schloss er.

Wie könnte man ihm nicht Recht geben? Wir hoffen, dass Josephine und Alfred sich noch lange aneinander erfreuen können, und danken ihnen für den Tipp.

Advertisement