x
Diese Frau hat sich seit zehn Jahren…
Ich bin 62 und gehe nur mit 20-Jährigen aus: „Ich liebe es, Single zu sein“ Schwangere Feuerwehrfrau hilft einem Unfallopfer: Wenige Stunden später bringt sie ihr Baby auf die Welt

Diese Frau hat sich seit zehn Jahren nicht die Zähne geputzt: „Trotz allem ist mein Lächeln perfekt“

28 Oktober 2022 • Von Aya
644
Advertisement

Sich um die eigene Hygiene zu kümmern ist etwas, auf das nicht verzichtet werden kann. Klar, es gibt Fälle, in denen es nicht leicht ist, eine konstante Reinigungsroutine aufrechtzuerhalten, aber es ist wichtig, um nicht nur keine üblen Gerüche zu verströmen, die andere in unserer Nähe stören könnten, sondern auch und vor allem wegen einer Frage des Wohlergehens. Ein leuchtendes Beispiel ist das Zähneputzen.

Wir wissen genau, wie fundamental es ist, die Mundhöhle immer sauber zu halten, um Probleme zu verhindern, die uns zum Zahnarzt führen könnten, aber nicht alle stimmen dieser Aussage zu. Es gibt nämlich Männer und Frauen, die es vorziehen, keine Zahnpasta und Zahnbürste zu benutzen, und sich folglich nie die Zähne putzen. Ihr denkt, das sei nicht möglich? Dann irrt ihr euch gewaltig, dafür ist die 23-Jährige der Beweis, die genau dieses einstige Geheimnis gestand.

via: The Sun

Sie heißt Alice Kid und ist eine junge Lehrerin, die mit ihrem Partner und ihrem Sohn Carter in South Croydon, England, lebt. In einem Interview mit ihr und anderen Frauen gab sie zu, sich seit etwa zehn Jahren nicht mehr die Zähne geputzt zu haben. Ja, genau. Als ihr im Alter von 13 Jahren die Zahnspange entfernt wurde, nach einem Jahr, in dem ihr ständig empfohlen wurde, die Spange stets sauber zu halten, warf Alice die Zahnbürste weg und putzte sich nie wieder die Zähne.

„Ich tue es nie, und ich gebe es zu, obwohl es etwas ‚Seltsames‘ ist“, sagte sie. „Ich habe vor vielen Jahren damit aufgehört und es nie bereut. Meine Zähne sind gesund, und ich habe keinen Mundgeruch. Wenn ich mich im Spiegel betrachte, sehe ich perfekte Zähne, was mir mein Zahnarzt bestätigt, wenn ich einmal im Jahr zur Kontrolle zu ihm gehe.“

Eine Gewohnheit, die, geben wir es zu, wenige teilen und die etwas seltsam klingt. Doch Alice ist fest davon überzeugt, mit ihrer Routine weiterzumachen, und erklärte, dass ihre Ernährungsweise auch eine Hilfe sei. Die junge Frau erzählte nämlich, dass sie keine Lebensmittel isst, die viel Zucker enthalten, kein Obst konsumiert und keinen Rotwein oder andere alkoholische Getränke zu sich nimmt, die die Zähne beflecken könnten; ohne zu zählen, dass sie außerdem nicht raucht, denn auch das hilft der Gesundheit ihrer Zähne sehr.

Das Einzige, was sie für gewöhnlich tut, besteht darin, Minzkaugummi zu kauen. Andere Frauen sagten, sie tun dasselbe und seien dennoch unzufrieden mit dem eigenen Lächeln. Könntet ihr je so lange ohne Zahnbürste und ein wenig Zahnpasta sein?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.