x
Schüler überraschen ihren Lehrer,…
Er macht ihr in der Schlange bei McDonald's einen Heiratsantrag: Sie sagt Nein und geht weg (+VIDEO) Er legt 360 Dollar für das Geschenk seiner Verlobten beiseite: „Ich habe jedes Mal, wenn sie mich anschrie, einen Dollar weggenommen“

Schüler überraschen ihren Lehrer, indem sie ihm ein Auto schenken: „Sie werden nicht mehr stundenlang auf den Bus warten müssen“

10 September 2022 • Von Aya
1.150
Advertisement

Wer sich entscheidet, Lehrer/in zu werden, weiß genau, wie viel Verantwortung dieser Beruf mit sich bringt: Lehrer sind für ihre Schüler wahre Leuchttürme, Bezugspunkte, die die jungen Leute über einen großen Teil ihrer schulischen Laufbahn hinweg begleiten. Und wenn die Lehrer ihren Beruf zu einer Berufung machen, können sie nicht anders, als die Zuneigung und Wertschätzung ihrer Schützlingen zu erhalten.

Dafür ist Julio Castro ein klares Beispiel, ein pendelnder Gymnasiumlehrer, der mit Hilfe des öffentlichen Busnetzwerks zur Arbeit und zurück nach Hause ging, wobei er manchmal mehr als zwei Stunden brauchte.

via: ABC

Castro lebt in Santa Clarita, und die jüdische Privatschule, an der er unterrichtet, befindet sich etwa 50 km davon entfernt, im Bezirk Pico-Robertson von Los Angeles: „Es sind etwa zwei Stunden Anfahrt, dann hängt es von den Umständen ab: Wenn ich den Bus verpasse, warte ich eine weitere halbe Stunde“, erzählte er.

Seine Schüler verbrachten den Sommer damit, mit von diversen Non-Profit-Verbänden organisierten Fundraising-Kampagnen mehr als 30.000 Dollar zu beschaffen. Die Schüler benutzten das Geld, um ihrem Mr. Castro ein Auto zu kaufen. „Er verdient es. Mr. Castro hat sichergestellt, dass ich den ganzen Stoff verstehe, indem er sich in den Mittagspausen mit mir hinsetzte und seine Zeit nach der Schule opferte, wenn er auf dem Weg zur Bushaltestelle hätte sein können, um nach Hause zurückzukehren“, kommentierte Joshua Gerendash, ein junger Mann in seinem letzten Schuljahr am Gymnasium. Nach dem Kauf des Wagens organisierten die Schüler ein Schulfest, um ihren Lehrer zu überraschen und zu zelebrieren.

Im Laufe der Veranstaltung wurden alle Lehrer der Schule zelebriert, die als Anerkennung kleine Geschenke erhielten. Als Castro an der Reihe war, war er sichtlich verblüfft, als er die Schlüssel seines neuen Autos erhielt: „Ich bin wirklich überrascht. Danke an all meine Schüler, die für mich wie Kinder sind. Jetzt, da ich ein Auto habe, werde ich mehr Zeit zur Verfügung haben: Ich kann sie für meine Unterrichtspläne benutzen und werde rechtzeitig fürs Abendessen zu Hause sein“, erklärte er. Die Schüler überraschten ihn auch mit einem Jahr Benzingeld und einem Jahr bezahlter Autoversicherung.

Eine wunderbare Geste, um diesem besonderen Mann Danke zu sagen. Toll gemacht, Leute!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.