x
Dieses Mädchen hat das Syndrom der…
Geschiedene Frau adoptiert einen Jugendlichen: „Anfangs nannte er mich nicht einmal Mama, jetzt sind wir eine Familie“ Die Schulmensa verweigert einem neunjährigen Schüler an seinem Geburtstag das Mittagessen

Dieses Mädchen hat das Syndrom der unbezähmbaren Haare: „Bis zum Alter von 12 Monaten waren sie normal, aber dann sträubten sie sich“

09 August 2022 • Von Aya
7.311
Advertisement

Die Haarpflege ist etwas, das uns Wohlbehagen bereitet; wenn wir zum Friseur gehen, fühlen wir uns verhätschelt, und sobald unser Haar zurechtgemacht ist, finden wir uns auch schöner. Es ist für fast alle so, aber wusstet ihr, dass Menschen existieren, die ihre Haare absolut nicht „zähmen“ können? Wir sprechen nicht von luftigen und unmöglich zu kämmenden Locken, sondern von einem echten Syndrom, das sehr wenige Menschen auf der ganzen Welt betrifft. Bis heute gibt es nur etwa 100 Fälle, und ist ein Merkmal, bei dem man nicht Gefahr läuft, Haarausfall zu bekommen.

Es ist aber sicherlich ein sympathischer Look, besonders weil er kleine Kinder betrifft, die auf den ersten Blick wirklich sehr, sehr niedlich aussehen. Darüber weiß Layla Davis etwas, ein 17 Monate altes Mädchen, das wie ein süßer kleiner Löwe aussieht.

via: Mirror

Layla Davis, ein 17 Monate altes Mädchen, das in Great Blakenham, Suffolk (England), lebt, weist eine sehr spezifische Eigenschaft auf: Ihre Haare sind unbezähmbar und unmöglich zu kämmen. Ja, genau: Die Kleine ist von einem echten Syndrom betroffen, das zum Glück nicht zum Entstehen irgendwelcher gesundheitlicher Probleme führt. Ihre blonden Haare lassen sich einfach nur nicht in Ordnung bringen, sondern bleiben in der Position, die sie vorziehen.

Ihre Mutter Charlotte Davis (28) erzählte in einem Interview, dass ihre Tochter gerade wegen ihrer Mähne besonders ist. „Ich möchte wirklich, dass sie sich so akzeptieren kann, wie sie ist“, erklärte sie. „Ich möchte sie begreifen lassen, dass sie so wunderbar ist und Andersartigkeit nicht schlecht ist. Bis zum Alter von 12 Monaten waren ihre Haare sehr weich, dann kam erst die Verwandlung.“

Wie Spezialisten erklären, tritt dieses Syndrom für gewöhnlich nämlich nicht bei der Geburt auf, sondern Monate später. Danach verschwindet es in den meisten Fällen auf natürliche Weise, sobald die Pubertät erreicht ist.

 

Advertisement

Aufgrund der Seltenheit des Syndroms waren die Fotos von Layla, die auf ihrer Instagram-Seite gepostet wurden – um die sich natürlich ihre Mutter kümmert –, sehr erfolgreich und machten sie zu einem kleinen Star. Viele Nutzer hinterließen Kommentare, Worte der Wertschätzung und Bemerkungen über ähnliche Situation. Jedenfalls waren sich alle bei der Aussage einig, dass dieses kleine Mädchen wunderbar ist und es einem das Herz mit Freude füllt, ihr von einer „zerzausten Mähne“ umrahmtes Gesicht anzusehen.

Findet ihr nicht auch?

Tags: LustigKuriosKinder
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
05 Mai 2014
11.392
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.