x
Polizist lässt einer schwangeren Kellnerin…
Kleines Mädchen erhält eine Überraschung von den Kollegen ihres verstorbenen Vaters: Sie eskortieren sie zu ihrem ersten Tag im Kindergarten (+ VIDEO) Mit 70 Jahren baut er Miniaturmöbel, um zu überleben, aber niemand kauft sie: Eine junge Frau sieht ihn weinen und hilft ihm

Polizist lässt einer schwangeren Kellnerin 100 Dollar Trinkgeld da

29 August 2022 • Von Aya
637
Advertisement

Manchmal kann eine einzige Geste den Tag einer Person verändern. Oft vergessen wir, wie sehr einfache Details den Unterschied machen und jemandem ein Lächeln schenken können, aber glücklicherweise gibt es noch Menschen, die sich genau an jeden einzelnen Tag ihres Lebens erinnern können. Dafür ist dieser freundliche Polizeibeamte aus South Jersey (USA) ein klares Beispiel, der sein Herz – und sein Portemonnaie – für eine schwangere Kellnerin öffnete, die ihm in einem Lokal gerade das Mittagessen serviert hatte.

via: CBS

Die junge Courtney English (23), Kellnerin in einem Restaurant in Gloucester in New Jersey, servierte einem Polizisten einen Salat und ein Wasser: „Er war sehr nett“, erzählte sie der Lokalpresse. Während seiner Mahlzeit hörte er Courtney anderen Gästen erzählen, dass sie ihr erstes Kind erwartet: „Er muss mein Gespräch mit anderen Gästen gehört haben, als ich ihnen sagte, dass das mein erstes Kind ist und ich bald aufhöre zu arbeiten“, erklärte sie.

Kurz nachdem er seine Mahlzeit beendet hatte, hinterließ der Beamte das Geld für seine Rechnung auf dem Tisch und verließ das Lokal, ohne ein Wort zu sagen.

„Eine der Kassiererinnen sagte mir, dass er mir 100 Dollar Trinkgeld hinterlassen hatte, und ich fing an zu weinen. Das ist nichts, was immer passiert. Es war wirklich aufrichtig, es war wirklich schön“, sagte Courtney, die seit zwei Jahren gelegentlich im Restaurant arbeitet und im nächsten Monat ihr Baby bekommen würde. „Ich wollte ihm danken, seinen Namen erfahren, aber er war bereits gegangen“, fügte sie hinzu.

Der Polizist – offenbar auch selbst Vater – hinterließ ihr ein paar Worte auf der Rechnung: „Genießen Sie Ihr erstes Kind. Das werden Sie nie vergessen.“ Die junge Frau wird eine Single-Mutter sein, auch wenn der Vater ihres Kindes finanziell präsent sein wird. Momentan lebt sie nämlich im Haus ihrer Eltern.

Advertisement

Courtneys Vater, Brian Cadigan, war so gerührt von der großzügigen Handlung des Polizeibeamten, dass er auf Facebook ein Foto der Rechnung mit einer Dankesbotschaft veröffentlichte: „Ein wunderbarer Mensch hat meiner Tochter nicht nur ein sehr großzügiges Trinkgeld hinterlassen, sondern auch eine bezaubernde Nachricht. Ich kenne Sie nicht, Herr Polizist, aber Sie haben mein Mädchen gerührt und ihren Tag besser gemacht“, schrieb er.

„Danke, ich hatte immer den größten Respekt für Polizisten, aber Sie sind weit darüber hinaus gegangen: Sie sind nicht nur ein Polizist, sondern ein wunderbarer Mensch. Gott segne Sie“, schloss er.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.