x
Paar versteckt Geld in Babyprodukten…
Sie findet keinen Babysitter und beschließt, ihren Sohn als Begleiter zum Abschlussball der Schule mitzunehmen Sie sucht ihre biologischen Eltern und findet heraus, dass sie auf der Liste der seit Jahrzehnten verschwundenen Personen steht

Paar versteckt Geld in Babyprodukten im Supermarkt: „Eine Hilfe für frischgebackene Eltern in Not“

14 Juli 2022 • Von Aya
3.447
Advertisement

Die Preise für Kinderprodukte sind keineswegs niedrig, obwohl es sich um für Babys und Kinder essenzielle Produkte handelt, weshalb viele Familie, die Mühe haben, über die Runden zu kommen, vor jedem Kauf wichtige Entscheidungen treffen müssen. Wenn kann sich den Luxus, etwas zu kaufen, nicht leisten kann, muss man Prioritäten haben. Das wissen Krystal und Patrick Duhaney sehr gut, die nicht besonders viel hatten, als ihr erstes Kind geboren wurde. Heute, Jahre später, haben sie ihre Familie nicht nur vergrößert, sondern auch diverse Ratschläge für frischgebackene Eltern. Weil das Paar sich an seine erste Zeit mit einem Baby erinnert, hat es beschlossen, eine liebevolle Geste zu erbringen und einige Banknoten in Babyprodukten mehrerer lokaler Supermärkte zu verstecken.


Windeln, Fläschchen, Cremes, Seifen, Kleidung und natürlich Spielzeug: Das und noch vieles mehr sind nur einige der Dinge, die ein Baby braucht. Wenn eine Familie in Not und dazu gezwungen ist, sich damit zu arrangieren, wird sie alles, was nicht als Priorität erscheint, an zweite Stelle verschieben. Das Ehepaar Duhaney kennt diese Art Not, aber zu seinem Glück sind es ferne Erinnerungen: Dank des Instagram-Projekts Milky Mama, in dem sie Ratschläge zum Stillen geben, ist es ihnen gelungen, ein wenig finanzielle Stabilität zu finden und ein weiteres Kind zu bekommen.

Krystal und Patrick dachten also daran, potenziell in Not befindlichen Eltern zu helfen. Wie? Indem sie ein Budget in Höhe von 1000 $ festsetzten, die sie zufällig in Verpackungen von Babyprodukten in lokalen Geschäften verteilten. Milchpulver und Windeln wurden also die perfekten Behälter, in der einige Familien eine schöne Überraschung finden können, sobald sie wieder zu Hause sind.

Es handelt sich natürlich um eine kleine finanzielle Hilfe – 20 $ in jeder Packung –, die die Nähe zu jenen symbolisieren soll, die die ersten Schritte als Elternteil mit einer gewissen Unsicherheit machen. Kystal und Patrick wissen genau, dass sie mit diesen wenigen Scheinen nicht die Lebensbedingungen einer Familie in Not werden ändern können, aber sie hoffen, dass das Geld zumindest in den dunkelsten Momenten nützlich sein kann.

Die Geste, die gefilmt und auf TikTok gestellt wurde, soll keine Prahlerei vonseiten derer sein, die es wie sie „geschafft“ haben, sondern ein Leuchtturm der Hoffnung für andere. Wenn andere Leute sich der Sache anschließen, werden Krystal und Patrick mit Sicherheit sagen können, dass sie dazu beigetragen haben, die Welt zu verbessern.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.