Der Hausmeister schließt sein Jurastudium an derselben Universität ab, an der er arbeitet, und verwirklicht seinen Traum - KlickDasVideo.de
x
Der Hausmeister schließt sein Jurastudium…
Von ihrem Freund beim Abendessen im Restaurant sitzengelassen, bezahlt sie letztendlich wieder die Rechnung Sie fällt im Alter von zehn Monaten und behält davon einen schiefen Hals zurück: 13 Jahre später hilft ein Arzt ihr, Normalität wiederzufinden

Der Hausmeister schließt sein Jurastudium an derselben Universität ab, an der er arbeitet, und verwirklicht seinen Traum

20 Juli 2022 • Von Barbara
458
Advertisement

Der Erwerb eines Hochschulabschlusses ist für viele Studenten, ob jung oder alt, ein wichtiger Meilenstein. Manchmal neigen die Menschen dazu, den Wert der Hochschulbildung zu unterschätzen und glauben, dass es ab einem bestimmten Alter unmöglich ist, noch einmal zu studieren. Das dachte Darlivan Caetano, 64, Hausmeister an einer Universität in der Stadt Serra, Espírito Santo, Brasilien, lange, lange Zeit.

Darlivan stammte aus einer bescheidenen Familie mit sieben Kindern und hatte in seiner Jugend mit zahlreichen Schwierigkeiten zu kämpfen, die ihn daran hinderten, einen hohen Abschluss zu erlangen. Aber das Leben gibt immer eine zweite Chance, und er konnte sie nutzen. Wir erzählen Ihnen seine Geschichte.


Darlivan wuchs in den Vorstädten auf und hatte vor allem in seiner Jugend mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen. "Ich lebte als Obdachloser, wurde krank und war ganz unten", erzählt er.

Die Probleme seiner Jugend hielten Darlivan jedoch nicht von seinen Träumen ab. Nachdem er sich von seinen Traumata erholt hatte, begann er 2007 als Hausmeister an der Universität seiner Heimatstadt zu arbeiten und fand dort die Motivation, sein Studium wieder aufzunehmen. Im Jahr 2011 kehrte er ins Klassenzimmer zurück, um in einer Jugend- und Erwachsenenbildungsklasse den Highschool-Abschluss zu machen. Nach Abschluss dieser Phase erhielt er Unterstützung von Studenten und Kollegen, um ein Hochschulstudium aufzunehmen.

 

"Ich wurde von vielen Leuten ermutigt, die mir sagten, ich solle an die Universität gehen. Für mich war es ein sehr weit entferntes Ziel, die Arbeit in der Schule ist sehr hektisch, aber ich habe es geschafft, mein Studium abzuschließen. Ich habe meine Arbeit nie vernachlässigt. Ich war sehr vorsichtig, als die Schüler hereinkamen. Sobald alle in der Klasse waren und sich eingewöhnt hatten, wurde die Zeit etwas ruhiger, und ich nutzte die kurze Pause, um Bücher zu lesen. Wenn ich es betrachte, sehe ich einen außergewöhnlichen Erfolg und etwas, in dem sich viele wiederfinden können. Das gibt mir viel Lebenswillen und den Willen, weiterzumachen", erklärte er.

Darlivan schloss sein Studium 2017 im Alter von 59 Jahren ab. Er war das erste seiner sieben Geschwister und sieben Kinder, das eine höhere Ausbildung absolvierte. Heute hat er drei Postgraduiertenabschlüsse, eine Art virtuelles Beratungsbüro und arbeitet immer noch als Hausmeister an der Universität. Im Moment ist es sein Ziel, die Anwaltsprüfung zu bestehen, damit er sich nur noch beruflich dem Recht widmen kann. "Mein Plan ist es, weiter zu studieren, mich zu spezialisieren und meiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen. Mein Traum ist es, meinen Enkeln, Urenkeln und Geschwistern Glück und Stabilität zu bringen", schloss sie.

Eine Geschichte mit einem glücklichen Ende also, die all jenen Mut machen kann, die sich geschlagen fühlen und glauben, dass sie keine andere Chance haben, wieder auf die Beine zu kommen. Nehmen Sie sich ein Beispiel an Darlivan: Er hatte seine Chance und hat sie genutzt; jeder kann das Gleiche tun.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.