Ihr Freund verlässt sie, weil sie „zu dick“ ist: Sie nimmt ab und gewinnt einen bedeutenden Schönheitswettbewerb

Aya

10 Juli 2022

Ihr Freund verlässt sie, weil sie „zu dick“ ist: Sie nimmt ab und gewinnt einen bedeutenden Schönheitswettbewerb
Advertisement

Enttäuschungen in der Liebe gehen immer mit großen Narben einher, aber manchmal motiviert das Leid einer Trennung letztendlich einer Person dazu, danach zu streben, ihr Leben zu verbessern und wieder glücklich zu sein. Dafür ist Jen Atkins ein Beispiel, die, nachdem sie von ihrem Freund verlassen wurde, weil sie „zu dick“ war, beschlossen hat, eine gesunde Ernährung zu befolgen und ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. In zwei Jahren hat sie nämlich 50 Kilo verloren, wobei sie von 107 auf 57 Kilo überging. Aber da ist noch mehr. Nachdem sie eine beneidenswerte Figur errungen hatte, entschied sich Jen für die Anmeldung bei einem Schönheitswettbewerb.

via DailyMail

Advertisement

Jens Verwandlung begann 2015. Damals war sie 26 Jahre alt, arbeitete als Bürokauffrau und führte einen sehr bewegungsarmen Lebensstil: „An Arbeitstagen aß ich große Mengen Pasta oder Pizza und genehmigte mir auch Schokoriegel in Familiengröße. An den Wochenenden taten mein damaliger Freund und ich nichts anderes, als im Pyjama auf der Couch zu sitzen und Essen vom Lieferdienst zu essen. Wir gaben jedes Mal etwa 26 Euro pro Person aus.“

Eines Tages beschloss ihr Freund jedoch, sie wegen ihres Aussehens zu verlassen, und Jen war deswegen vollkommen am Boden zerstört. „Meine Welt brach um mich herum zusammen. Ich weinte wochenlang und aß weiterhin kompulsiv. Ich benutzte Essen, um mich zu trösten.“

Nach den ersten Wochen des Schocks beschloss Jen, dass sie ihrem Leben eine Wende geben wollte, indem sie ihr Aussehen aufwertet und sich mit einem gesünderen Lebensstil um sich selbst kümmert. Sie begann damit, auf ihre Ernährung zu achten, dann integrierte sie mit langen Spaziergängen auch körperliche Aktivitäten in ihren Alltag, um schließlich wahrhaftig im Fitnessstudio zu trainieren. Im Laufe von zwei Jahren erreichte sie eine derart beachtliche Figur, dass sie sich bei den ersten Schönheitswettbewerben anmeldete. 2017 kam sie ins Halbfinale des Wettbewerbs „Miss Genting Sheffield” und 2018 sogar ins Finale.

Sie zog sich nach ihrer Hochzeit im Jahr 2019 aus Schönheitswettbewerben zurück, aber im folgenden Jahr beschloss sie zu versuchen, an der neuen Runde für Miss Großbritannien teilzunehmen. Sie hätte sich nie vorgestellt, dass sie gewinnen könnte. „Als ich anfing, an Schönheitswettbewerben teilzunehmen, hätte ich mir nie vorgestellt, so weit zu kommen. Einmal Miss Großbritannien zu gewissen kennzeichnete das Ende eines langen und schweren, aber auch außergewöhnlichen Weges, erzählte sie. „Obwohl mein Körper sich so sehr verändert hat, denke ich, dass meine Persönlichkeit gleich geblieben ist, und ich bin glücklich darüber, eine negative Erfahrung in etwas für mein Leben Konstruktives und Positives verwandelt zu haben.“

Kompliment an dich, Jen!

Advertisement