Die Mutter fragt in einem Restaurant nach der Rechnung, muss aber feststellen, dass ein Fremder für sie bezahlt hat - KlickDasVideo.de
x
Die Mutter fragt in einem Restaurant…
Nach sieben Fehlgeburten bringt sie endlich einen wunderschönen Jungen zur Welt: Meine Kinder wurden im Abstand von zwei Jahren geboren und niemand glaubt mir, wenn ich sage, dass sie Zwillinge sind

Die Mutter fragt in einem Restaurant nach der Rechnung, muss aber feststellen, dass ein Fremder für sie bezahlt hat

23 Juni 2022 • Von Barbara
755
Advertisement

Manchmal kann ein gewöhnlicher Tag zu etwas Besonderem werden, an das man sich immer mit einem Lächeln im Gesicht erinnern wird. Nyesha Wingate, eine Afroamerikanerin, weiß davon ein Lied zu singen. Sie erzählte auf Facebook von ihrem bewegenden Moment, als sie an einem ganz normalen Tag in einem Diner einen Fremden traf.

Nyesha war mit ihrem Sohn bei Cracker Barrell essen gegangen. Als das Essen beendet war, verlangte die Frau die Rechnung. Ohne es zu wissen, hatte die Mutter die Aufmerksamkeit eines Fremden auf sich gezogen. Zweifellos erwartete Nyesha, dass der Kellner die Rechnung auf den Tisch legen und ihr Zeit geben würde, das Geld vorzubereiten. Doch er tat es nicht: Der Kellner zerriss die Rechnung vor ihren Augen mit der Begründung, sie sei bereits beglichen.


Unmittelbar danach bemerkte Nyesha einen weißen Mann mit grauem Haar, der sich ihrem Tisch näherte. Sie hatte keine Ahnung, wer er war. "Ich war gesegnet, als der Kellner von Cracker Barrell heute Morgen meine Rechnung zerriss und sagte: 'Das ist schon bezahlt! Dann kam dieser erstaunliche Herr auf mich zu", erklärte die Frau in ihrem Facebook-Posting und erzählte, dass der Fremde Tränen in den Augen hatte.

Er sagte mir: "Wir müssen diese Spannungen in Amerika wirklich überwinden, und ich habe nach Wegen gesucht, sie umzusetzen!" Ich habe ihn umarmt und ihm gedankt! Wie können wir jemanden hassen, der von einem perfekten und liebenden Gott geschaffen wurde? Seine Anwesenheit und sein Gespräch haben mich mehr gesegnet als das Essen, für das ich bezahlt habe! Danke, Al! Möge Gott Amerika mit mehr Menschen wie Ihnen segnen", schloss Nyesha.

 

 

I was blessed this morning as the waiter at Cracker Barrell came a ripped up my check and said, "This has been paid for!...

Pubblicato da Daily Pet Stuff su Domenica 29 maggio 2022

Der Beitrag wurde Tausende Male geteilt und erhielt einige Kommentare. Einige Nutzer, die die rührende Geschichte lasen, gaben zu, dass sie davon inspiriert wurden und ähnliche Taten der Freundlichkeit nachahmen wollten, während andere sagten, dass die Geschichte ihnen trotz der Geschichten und Vorfälle des Hasses Hoffnung auf die Menschheit gab. Wingates Geschichte ist einer von vielen Fällen, in denen Menschen anderen ungeachtet scheinbarer Rassenschranken Liebe und Freundlichkeit entgegenbringen.

Die Geschichte stammt aus dem Jahr 2016, einer Zeit, in der die Spannungen in den schwarzen Gemeinden in den USA besonders groß waren. Vermutlich suchte der freundliche Al deshalb nach einer Möglichkeit, seine Solidarität mit den Schwarzen zum Ausdruck zu bringen, indem er versuchte, die Black-Lives-Matter-Bewegung zu unterstützen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.