Eine Freundin des Brautpaars erscheint mit uneingeladenen Kindern: Das Lokal stellt ihnen die zusätzlichen Gäste in Rechnung - KlickDasVideo.de
x
Eine Freundin des Brautpaars erscheint…
Seine Schwiegermutter feuert das Kindermädchen und versucht heimlich, ihre Enkelin zu stillen: Der Vater rastet aus Sie kauft ihr Brautkleid für weniger als 10 $: „Ich fühle mich trotzdem wie eine Prinzessin!“

Eine Freundin des Brautpaars erscheint mit uneingeladenen Kindern: Das Lokal stellt ihnen die zusätzlichen Gäste in Rechnung

05 Mai 2022 • Von Aya
2.277
Advertisement

Die Planung einer Hochzeit erfordert große Aufmerksamkeit und Hingabe. Man muss der Auswahl jedes Elements Zeit widmen, sowohl die Zeremonie als auch den Empfang betreffend. Jede Entscheidung, ob sie etwas hinzufügt oder auf etwas verzichtet, hängt auch vom Budget ab, das jedes Paar für seinen großen Tag zur Verfügung hat. Es gibt nämlich solche, die eine fast fürstliche Hochzeit planen, zu der eine große Zahl an Gästen eingeladen wird, und solche, die sich im Gegenteil für eine ruhigere Veranstaltung entscheiden, auf der es weit weniger Gäste gibt und das Ganze sehr viel intimer wird. Genau das, wofür sich die Protagonistin dieser Geschichte und ihr Mann entschieden haben.

In einem Post auf Reddit erzählte diese Frau davon, wie es auf ihrer Hochzeit trotz der präzisen Planung jedes Elements etwas gab, das nicht richtig lief. Sie und ihr Bräutigam hatten eine Zeremonie mit den engsten Verwandten und Freunden geplant, und daher hatten sie für den Empfang ein kleines Lokal mit begrenzter Kapazität gebucht. Im Grunde kein Problem. Nachdem die Gäste eingeladen wurden und alle ihre Anwesenheit bestätigt hatten, hätte auch kein Problem aufkommen sollen, aber dem war nicht so.

via: Reddit

„Eine unserer Gäste“, erzählte die frischvermählte Braut, „erschien mit ihren beiden Kindern zur Hochzeit. Sie waren nicht eingeladen, sie hatte ihr Kommen nicht angekündigt und es gab in der Sitzordnung auch keinen Platz für sie. Trotzdem beschloss sie, sie an ihrem Tisch sitzen zu lassen, wofür sie sich zwei Stühle nahm, die für tatsächlich geladene Gästen bestimmt waren.“

Das sorgte der Reddit-Nutzerin zufolge für Unordnung und zog die Aufmerksamkeit des Managers des Lokals auf sich. Er sagte dem Brautpaar, das sie gemäß dem von ihnen unterzeichneten Vertrag zusätzliche Kosten für die Überschreitung der Kapazitäten decken müssten.

„Sobald wir die zusätzliche Rechnung erhielten“, fuhr die Braut fort, schickte ich sie an meine Freundin und bat sie darum, sie zu übernehmen, da sie das Problem erzeugt hatte. Sie antwortete sofort, dass sie sie nicht bezahlen würde, weil es nicht ihre Schuld sei. Sie behauptete, dass ich etwaige unvorhergesehene Kosten in unserem Budget hätte miteinplanen sollen. Sie habe für jenen Abend keinen Babysitter gefunden und daher keine Wahl gehabt und ihre Kinder mitbringen müssen. Sie sagte, dass ich, statt sie um die Deckung der zusätzlichen Koste zu bitten, dankbar sein solle, dass sie sich überhaupt die Mühe gemacht hat, zu meiner Hochzeit zu kommen.“

 

Advertisement

Viele Reddit-Nutzer stellten sich auf die Seite der Braut. Sie schrieben, dass die Freundin Verantwortung übernehmen sollte und durchaus eine Wahl hatte, zum Beispiel, mit ihren Kindern zu Hause zu bleiben. Oder sie hätte die Braut vorher kontaktieren und das Problem besprechen können, um keine Schwierigkeiten zu verursachen.

Was denkt ihr darüber?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.