Mutter erzählt vom Leben mit 12 Kindern: „Ich kaufe fünf Schachteln Cornflakes, 66 Kartons Milch und 600 Windeln pro Woche“ - KlickDasVideo.de
x
Mutter erzählt vom Leben mit 12 Kindern:…
Eine Frau und ein Fremder texten sich, sie beschließt, ihn zu treffen, und stellt beim Date fest, dass er ihr Schwiegervater ist Er verliert seine Brieftasche in einem Taxi und 7 Jahre später erhält er sie zurück: kein Cent fehlte

Mutter erzählt vom Leben mit 12 Kindern: „Ich kaufe fünf Schachteln Cornflakes, 66 Kartons Milch und 600 Windeln pro Woche“

29 April 2022 • Von Aya
28.048
Advertisement

Sich dafür zu entscheiden, ein Kind oder mehrere zu bekommen, ist das Recht jeder Frau, die sich stets frei fühlen sollte, ihre eigenen Entscheidungen als Elternteil zu treffen. Britni Church hat 12 Kinder bekommen, alles Wunschkinder, wenn auch mit zwei unterschiedlichen Männern. Diese Supermutter ist erst 32 Jahre alt und hat in einem Video auf TikTok verraten, dass sie insgesamt 88 Monate lang schwanger war … bzw. sieben Jahre und vier Monate lang! Es ist nicht für jeden was, eine so große Familie zu haben, weshalb diese Mutter scharf kritisiert wurde. In Wahrheit ist ihre Familie, wie sie selbst erklärte, genau wie jede andere, nur vielzähliger. Es ist nicht leicht, klar, aber wenn ihr sie fragt, würde sie alles nochmal wie beim ersten Mal machen!


Obwohl sie die Zeit der Schwangerschaft nicht besonders mag, war Britni oft schwanger und brachte ganze 12 Kinder auf die Welt. Sie wurde zum ersten Mal im Alter von 16 Jahren schwanger und bekam ihr erstes Kind, Crizman, mit ihrem Exmann. Die beiden bekamen weitere vier Kinder, die heute alle Jugendliche sind, ließen sich aber 2010 scheiden. 2012, nach einem Zeitraum der Pause und des Spaßes, bekam sie eine weitere Tochter, Jesalyn, die heute acht Jahre alt ist. Die junge Mutter schlug sich mehrere Jahre lang als Single-Mutter durch, bevor sie Chris kennenlernte, ihren aktuellen Ehemann seit 2014. Mit ihm bekam sie sechs weitere Kinder, und das erklärt den Grund, aus dem sie heute 12 Kinder hat. „Ich mochte das Schwangersein nicht besonders, aber ich würde es wieder tun, wenn ich müsste. Ich liebe diese Kinder so sehr“, schrieb sie.

Trotz ihrer Begeisterung wurde Britni scharf dafür kritisiert, so viele Kinder in die Welt gesetzt zu haben, und beschuldigt, mit Zuschüssen von der Regierung oder anderen Arten der finanziellen Erleichterung zu leben. In Wahrheit sagte sie selbst, dass sie eine ganze normale Familie hat, „genau wie alle anderen“, wenn auch vielköpfig, und offenbarte, dass ihr Leben als Vollzeitmutter nicht so hektisch ist, wie man denken könnte. Aber klar, es gibt nicht wenige Schwierigkeiten. Es genügt beispielsweise, daran zu denken, dass sie und Chris etwa 230 £ pro Woche für den Einkauf ausgeben, zu dem fünf Schachteln Cornflakes, 66 Kartons Milch und 600 Windeln gehören.

Auch wenn sie weitere Kinder möchte, hat Britni beschlossen, „sich zu beherrschen“: 12 Kinder sind nicht wenig, und vier davon sind unter drei Jahre alt, was bereits an sich eine beachtliche Herausforderung darstellt. Wir können nichts anderes tun, als diese schönen und großen Familie unsere besten Wünsche mit auf den Weg zu geben!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.