Schwiegereltern sperren Schwiegersohn in ein Zimmer, um ihn zu zwingen, sein Einkommen zu verraten

Barbara

14 Februar 2022

Schwiegereltern sperren Schwiegersohn in ein Zimmer, um ihn zu zwingen, sein Einkommen zu verraten
Advertisement

Wenn man eine langfristige Beziehung führt, steht auch die Heirat zur Debatte, eine Konsequenz, die für viele ganz natürlich ist. Leider handelt es sich um eine Entscheidung, die zwar persönlich ist und nur die Partner betrifft, aber auch deren Familien mit einbezieht. Es stimmt zwar, dass Sie Ihren Partner heiraten und nicht seine Familie, aber Sie müssen berücksichtigen, dass Sie auch mit seinen Verwandten regelmäßig zu tun haben werden.

Ein junger 28-jähriger Kanadier wurde von seinen zukünftigen Schwiegereltern zu sich nach Hause eingeladen, um ein privates Gespräch über sein Gehalt zu führen. Die Eltern seiner Verlobten und zukünftigen Frau wollten wissen, wie viel er verdient. Als er sich weigerte, sperrten sie ihn in ein Zimmer.

via Reddit

Advertisement

Pexels / Not the actual photo

Der Junge war zu den Eltern seiner Verlobten gegangen, nachdem er deren Einladung erhalten hatte. Die erste Alarmglocke an diesem Tag war, dass die Schwiegereltern ihn gebeten hatten, sein Mobiltelefon und seine Autoschlüssel auf dem Tisch liegen zu lassen. Die drei gingen dann in einen anderen Raum, um sich zu unterhalten. Schade, dass sie ihn nur deshalb zu diesem "privaten" Treffen eingeladen hatten, um herauszufinden, wie viel er verdiente. Der Junge, der von dieser Bitte zunächst überrascht war, versicherte ihnen, dass er keine finanziellen Probleme habe und in der Lage sei, für ihre Tochter zu sorgen.

Eltern sind immer sehr beschützend gegenüber ihren Kindern, vor allem gegenüber Mädchen, aber die Art und Weise, wie diese Schwiegereltern ihren Schwiegersohn behandelten, überstieg wirklich die Grenze des Verständnisses. Als der Junge sich weigerte, ihnen genau zu sagen, wie viel er verdiente, da dies kein relevantes Thema zu sein schien, das die Schwiegereltern direkt interessieren sollte, beschlossen sie, ihn in das Zimmer zu sperren.

 

Pexels / Not the actual photo

Der junge Mann bezeichnete sie als karrieristische Eltern, die nur auf Geld aus seien, und sie nahmen großen Anstoß daran, so genannt zu werden. So sehr, dass der Vater das Zimmer wieder öffnete und dem Jungen befahl, sein Haus sofort zu verlassen: Er habe sie in ihrem eigenen Haus entehrt. Der junge Mann packte seine Sachen und ging, während seine Schwiegermutter unter Tränen bereits ihre Tochter anrief. Was den jungen Mann ärgerte, war die Tatsache, dass sogar seine Freundin ihn bat, sich bei seinen Eltern zu entschuldigen und sich mit ihnen zu versöhnen. Der junge Mann wies darauf hin, dass seine Freundin sich nie wie ihre Eltern verhalten habe und dass sie nicht an Geld interessiert sei. Als sie gefragt wurde, was er tun solle, lenkte sie das Gespräch ab, indem sie sagte, dass sie ihn liebe, egal wie viel er verdiene.

Der junge Mann ist überzeugt, dass er sich bei seinen Schwiegereltern nicht entschuldigen muss, da er sie über seine finanzielle Situation beruhigt hat, aber er fühlt sich schuldig, weil er sie beleidigt hat. Was sollte er Ihrer Meinung nach tun?

Advertisement