x
Erfolgreiches Model gibt Luxus auf und…
Schwules Paar adoptiert 5 Geschwister, die von ihrer leiblichen Mutter verlassen wurden: Sie wirft die Zeichnung seiner Tochter versehentlich in den Müll:

Erfolgreiches Model gibt Luxus auf und zieht zurück in ihr Dorf, um wie alle anderen zu arbeiten

15 Februar 2022 • Von Barbara
1.016
Advertisement

Allzu oft vergessen wir unsere Ursprünge und sind am Ende fast undankbar gegenüber den Orten und Menschen, die eine wichtige Rolle in unserem Wachstumsprozess gespielt haben. Für jemanden war es ein großer Sprung: Hamamat Montia war Gewinnerin vieler Schönheitswettbewerbe und ein erfolgreiches Model für große Luxusmarken. Vielleicht hat sie auch nicht damit gerechnet, dass sie es von ihrem Dorf in Ghana aus so weit bringen würde. Hamamat wurde jedoch dank ihrer unglaublichen Schönheit und Präsenz zunächst Miss Ghana und dann Miss Universe Africa. Es ist klar, dass sie sich nach ihrem Erfolg weit von ihrem früheren Lebensstil entfernt hat, aber in einem Moment der Krise erkannte sie, dass sie nicht am richtigen Ort war und kehrte nach Afrika, in ihre Heimat, zurück, um den anderen Dorfbewohnern zu helfen.


Hamamat Montias Geschichte klingt nicht wie jede andere oder wie man es von jemandem erwarten würde, der den Erfolg erreicht hat, den er verdient. Das schöne afrikanische Model war nämlich nach dem Gewinn zahlreicher Wettbewerbe und der Eingewöhnung in eine neue Realität, in ein neues Leben, nicht wirklich zufrieden mit ihrem Ergebnis. Als sie sich von ihrem Mann und Vater ihrer beiden Töchter trennte, stellte Hamamat ihr ganzes Leben in Frage und fragte sich, ob sie am richtigen Ort war. Um mit dieser Krise richtig umzugehen, entschied sich das junge Model, zu einem "einfachen" Leben zurückzukehren: Sie packte ihre Koffer und kehrte mit ihren Töchtern in ihr Dorf in Ghana zurück.

 

Anfangs war es für sie gar nicht so einfach, in das Dorf zurückzukehren und von allen akzeptiert zu werden. Ihre Familie hat ihr natürlich sehr geholfen, indem sie ihr Essen gebracht und sie wieder integriert hat. Einige der Dorfbewohner beschimpften sie oder vertrauten ihr nicht mehr, da sie diese andere Welt und Realität längst verlassen hatte. Hamamat ließ sich jedoch von diesen anfänglichen Hindernissen nicht abschrecken und begann sogar mit der Herstellung von Sheabutter, einem lokalen Produkt mit vielen positiven Auswirkungen auf den Körper.

 

 

Advertisement

Seitdem ist die handwerkliche Herstellung von Sheabutter zum Kern ihres Geschäfts geworden: Siehat die Marke Hamamat African Beauty patentiert und vertreibt dieses Produkt in vielen Teilen der Welt. Jeden Tag erhält sie Hunderte von Aufträgen, und dank ihres wohlverdienten Erfolgs kann sie mit ihrer Familie glücklich an dem Ort leben, der ihr am meisten am Herzen liegt. Es versteht sich von selbst, dass Hamanat mit ihrer Anwesenheit und ihren Aktivitäten einen großen Beitrag zum Wohlergehen ihres Dorfes leistet.

 

Eine Frau, die gezeigt hat, dass mit ein wenig Mut und Bewusstsein überall außergewöhnliche Ergebnisse erzielt werden können. Das Wichtigste ist, dass man sich dort wohl fühlt, wo man ist, und dass man seine Familie nicht vergisst.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.