Jedes ihrer zehn Kinder ist mit 12 Jahren an die Universität gegangen, nachdem es zu Hause unterrichtet wurde - KlickDasVideo.de
x
Jedes ihrer zehn Kinder ist mit 12 Jahren…
Ein Priester führt die Hochzeitszeremonie eines taubstummen Brautpaars in Zeichensprache durch: eine inklusive Hochzeit Ein junger Mann verdient sein erstes Geld mit Videospielen und beschließt, es seiner Mutter zu schenken: „Ich hatte es dir versprochen“ (+ VIDEO)

Jedes ihrer zehn Kinder ist mit 12 Jahren an die Universität gegangen, nachdem es zu Hause unterrichtet wurde

27 November 2021 • Von Aya
1.470
Advertisement

In der Familie Harding scheint es ein wirklich besonderes Muster zu geben, das uns etwas sagen zu wollen scheint: Die Kinder von Kit und Monalisa sind alle Genies! Sämtliche zehn Kinder dieses unglaublichen Paares, die heute über fünfzig sind, gingen im Alter von 12 Jahren an die Universität, womit sie eine große Lernbegabung bewiesen. Sind sie alle Genies oder verstecken sie ein kleines Geheimnis? Wir wissen es nicht mit Gewissheit – wahrscheinlich sind sie innerhalb der Familie ohnehin sehr intelligent –, aber das, was diese Kinder von allen anderen unterscheidet, ist ihr schulischer Bildungsweg: Kit und seine Frau haben ihre Kinder nämlich zu Hause unterrichtet. Die Praxis nennt sich Homeschooling und ist ziemlich bekannt, vor allen in diesem historischen Moment mit einer Pandemie im Gange und der häufigen Unmöglichkeit, die eigenen Kinder in die Schule zu schicken.

Das Losungswort scheint für diese Familie „Homeschooling“ zu sein, da jedes ihrer (ganzen zehn!) Kinder sogenannten Hausunterricht erhalten hat, womit sie wirklich unglaubliche Resultate erzielten. Alle Kinder konnten im Alter von 12 Jahren damit anfangen, Universitätskurse zu besuchen. Hannah, die Älteste, die heute 34 Jahre alt ist, war ein Wunderkind der Mathematik: Mit nur 17 Jahren hatte sie bereits ihr Diplom, das ihr von der Auburn University in Montgomery (USA) verliehen wurde.

Kit und Monalisa hatten auch das Vergnügen, den vielleicht jüngsten Anwalt der Welt aufzuziehen, Seth Harding, der mit nur 19 Jahren sein Studium beendete und die berufliche Qualifikationsprüfung ablegte. Kurzum, eine Familie kleiner Genies? Ihrer Mutter zufolge ist das nicht exakt der Fall.

Monalisa Harding bestand darauf zu unterstreichen, dass ihre Kinder wegen ihres Werdegangs keine „Genies“ sind, sondern schreibt ihren Erfolg hauptsächlich der Mühe zu, die sie in den häuslichen Unterricht gesteckt haben, für den sowohl sie als auch Kit viele Opfer gebracht haben. „Die Natur des Hausunterrichts ist so effizient, dass jeder es tun kann. Es handelt sich nur um Eltern, die dem die richtige Zeit widmen und der Bildung ihrer Kinder Priorität über alles andere geben. Wir sind keine wohlhabende Familie, wir mussten Opfer bringen, um die Zeit zu haben, jeden von ihnen individuell zu unterrichten“, kommentierte die stolze Mutter.

Das Paar ist inzwischen ziemlich bekannt für seine Lehrmethode, sodass es 2014 ein Buch zum Thema veröffentlicht hat. Hausunterricht ist eine in einigen Familien weitverbreitete, aber noch nicht sehr konsolidierte Praxis: Was haltet ihr davon? Glaubt ihr, dass sie noch wirksamer ist als die Schule?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.