Der Freund tut so, als ob er nicht mehr wüsste, wie man den Haushalt macht, und sie revanchiert sich, indem sie ihre Ansprüche an die Sauberkeit herabsetzt - KlickDasVideo.de
x
Der Freund tut so, als ob er nicht mehr…
Er ist erst 12, hat aber Schuhgröße 55: Seine verzweifelte Mutter wendet sich an die sozialen Medien, um ein passendes Paar Schuhe für ihn zu finden Älterer Mann läuft meilenweit, um einen passenden Nierenspender für seine Frau zu finden

Der Freund tut so, als ob er nicht mehr wüsste, wie man den Haushalt macht, und sie revanchiert sich, indem sie ihre Ansprüche an die Sauberkeit herabsetzt

19 November 2021 • Von Barbara
539
Advertisement

Niemand macht gerne Hausarbeit, und oft kann das ständige Aufschieben dieser Aufgaben oder der Versuch, sie um jeden Preis zu vermeiden, das Fundament einer Beziehung untergraben. Sogar die engsten Paare streiten sich manchmal über die verpassten Zuständigkeiten für die Instandhaltung des Haushalts: Wenn zwei Menschen glücklich zusammenleben, müssen sich beide um die Reinigung der Küche, des Badezimmers und der Zimmer kümmern, meinen Sie nicht auch?

Eine Frau teilte auf Reddit ihre Frustration darüber mit, dass ihr Freund sich ständig vor der Hausarbeit drückte und sich hinter der Ausrede versteckte: "Ich bin nicht gut im Putzen". Sie wies jedoch darauf hin, dass er, als er allein lebte, die Reinigung übernahm. Das ist es, was sich die Frau ausgedacht hat, um sich zu rächen.

via: Reddit

Die Frau, die sich an die Reddit-Nutzer wandte, wusste genau, dass ihr Freund nur so tat, als wüsste er nicht, wie man das Haus putzt, weil er es einfach nicht wollte! Daraufhin beschuldigte der Freund das Mädchen, einen "zu hohen Sauberkeitsstandard" zu haben. Der Freund war so stur in seiner Haltung, dass er, als die Frau ihn zum Beispiel bat, das Geschirr abzuwaschen, es schließlich schlecht abwusch. "Aber so dumm bin ich nicht", kommentierte das Mädchen, das genau wusste, dass der Mann in der Vergangenheit immer geputzt hatte und nicht "vergessen haben kann, wie man es macht". Der Mann versuchte hartnäckig, sich zu rechtfertigen und seiner Freundin weiszumachen, dass er diese Hausarbeit nicht gut erledigen könne.

Eines Abends trug sie ihr schwarzes Lieblingskleid, das ihr Freund bei dem Versuch, eine Waschmaschine zu warten, mit Bleichmittel irreparabel ruiniert hatte. Das Mädchen trug das Kleid, obwohl es ruiniert war, was ihn zu einer Reaktion veranlasste: "Du willst doch nicht in diesem Kleid ausgehen, oder?". "Warum nicht? Ich liebe dieses Kleid und diese Flecken machen es fast noch besser", antwortete die junge Frau mit ungewöhnlicher Ruhe. Natürlich war das Kleid völlig ruiniert, und auch ihrem Freund zufolge passte es ihr nicht mehr so gut.

 

Eine andere Episode dieser Art betraf den Geschirrspüler: Die beiden aßen zu Abend und auf dem Tisch stand Geschirr, das gerade aus dem sauberen Geschirrspüler geholt worden war, aber es war überhaupt nicht sauber. Der Freund hatte absichtlich ein paar Schüsseln und Gläser verlegt, die nicht richtig gespült worden waren, aber die Freundin tat so, als ob das für sie kein Problem wäre. Sie begann, ihm das Essen in den schmutzigen Schüsseln zu servieren, während er angewidert darauf hinwies, dass sie schmutzig seien: "Aber wie können sie schmutzig sein, wenn ich sie gerade aus der sauberen Spülmaschine genommen habe?".

Die Frau erzählte dann von dem letzten Vorfall, der ihren Freund schließlich umstimmte: "Ich hatte ein Gericht für ihn gekocht, das er zu einer kleinen Betriebsfeier ins Büro mitnehmen sollte, und ich sagte ihm, dass es 30 Minuten abkühlen müsse und dann in den Kühlschrank käme", erklärte sie und fügte hinzu, dass sie an diesem Abend mit Freunden verabredet sei: "Vergiss nicht, es nach 30 Minuten in den Kühlschrank zu stellen." Das hat der Freund natürlich vergessen. Als er es am nächsten Morgen bemerkte, antwortete das Mädchen ruhig: "Keine Sorge, so etwas kommt vor, es war ein Versehen. Man kann es trotzdem essen, ich habe sowieso nicht viel Fleisch hineingetan. Der Mann war schockiert und erklärte ihr, dass man kein Gericht mit Fleisch servieren kann, das die ganze Nacht draußen gestanden hat, auch wenn "nicht viel Fleisch drauf ist".

 

Advertisement

Nach diesen Episoden begann der Mann, sich an der Hausarbeit zu beteiligen und sie nicht nur zu erledigen, sondern auch zu vermeiden, Schaden anzurichten. Im Grunde hörte der Mann auf, faul zu sein, als er feststellte, dass seine Freundin ihre Ansprüche an die Sauberkeit so weit heruntergeschraubt hatte, dass sie schmutziges Geschirr und fleckige Kleidung in Kauf nahm, und als er bemerkte, dass vieles davon auch auf ihn zurückfallen würde. Offensichtlich war dies nur eine Strategie, um ihren Freund wieder auf Kurs zu bringen, und trotz allem gab die Frau zu, sich schuldig zu fühlen, weil sie ihn "angelogen" hatte. 

 

Was meinen Sie dazu?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.