Zwei beste Freunde beschließen, ein Kind zu bekommen und die Verantwortung zu teilen, obwohl sie kein Paar sind - KlickDasVideo.de
x
Zwei beste Freunde beschließen, ein…
Älterer Mann läuft meilenweit, um einen passenden Nierenspender für seine Frau zu finden Dieses Mädchen hat beschlossen, keine Kinder zu bekommen, weil sie

Zwei beste Freunde beschließen, ein Kind zu bekommen und die Verantwortung zu teilen, obwohl sie kein Paar sind

19 November 2021 • Von Barbara
343
Advertisement

Das Konzept der traditionellen Familie, bei dem Kinder unbedingt eine biologische Mutter und einen biologischen Vater brauchen, hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Ob man mit den neuen Trends einverstanden ist oder nicht, sicher ist, dass ein Kind Eltern braucht, die sich bestmöglich um es kümmern und es lieben. Die Journalistin Agustina Kämpfer beispielsweise entschied sich dafür, ihr Kind mit ihrem besten Freund, dem Koch Agustín Badaracco, zu bekommen. Obwohl sie kein "typisches" und traditionelles Paar sind, lieben sich die beiden Freunde und haben sich entschieden, diese Verantwortung zu teilen, auch wenn sie keine Liebesbeziehung haben.

Auch wenn es auf den ersten Blick seltsam erscheinen mag, beschreibt die Frau ihre Beziehung zu ihrem Freund, dem Koch, folgendermaßen: "Wir stehen uns seit unserer Kindheit sehr nahe, wir haben beide schwierige Zeiten in unserem Leben durchgemacht, wir haben uns nach vielen Jahren Beziehungen getrennt und wir haben nie den Kontakt verloren. Eines Tages trafen wir uns in einem Restaurant und tranken ein paar Gläser Wein". Der Rest erledigte sich, wie Augustinus sagt, von selbst. Die Frau, die eine große Fangemeinde auf Instagram hat, erklärte die Geburt ihres Sohnes Juan, der großen Liebe ihres Lebens, indem sie die Hypothese der künstlichen Befruchtung verneinte.

 

Als von Kindern die Rede war, waren sie beide reif genug, um sich für Kinder zu entscheiden und diese große Verantwortung außerhalb einer traditionellen Romanze zu teilen. "Wir leben zwar nicht zusammen, aber die Art und Weise, wie Juan uns miteinander verbunden hat und uns eine viel engere Beziehung ermöglicht hat, hat mir klar gemacht, dass es die beste Entscheidung meines Lebens war, mein Kind mit meinem besten Freund zu bekommen", so Augustine weiter.

 

Advertisement

Die beiden sehen sich oft, und der Vater ist im Leben des Kindes präsent, obwohl Augustine inzwischen in einer festen Beziehung mit einem anderen Mann lebt, bei dem sie wohnt und der sich um Juan kümmert, als wäre er ihr eigener Vater. An Juans Geburtstagen hat die Familie kein Problem damit, in Anwesenheit des Vaters und des Freundes der Mutter zu feiern. Sicher ist, dass es dem Kind nie an Liebe und Unterstützung seiner Eltern fehlen wird: Das ist eine Familie!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.