Ein verlassenes Gefängnis wurde in ein Luxushotel umgewandelt: Schlafen in den Zellen der Häftlinge - KlickDasVideo.de
x
Ein verlassenes Gefängnis wurde in…
Autistisches Kind freundet sich mit Straßenarbeiter an: Frischvermählte kaufen mit dem Geld für die Flitterwochen ein Laryngoskop für das örtliche Krankenhaus

Ein verlassenes Gefängnis wurde in ein Luxushotel umgewandelt: Schlafen in den Zellen der Häftlinge

20 November 2021 • Von Barbara
1.081
Advertisement

Kann die Struktur eines Gefängnisses, ein Ort des Leidens und der Buße, restauriert und in etwas Schönes, Nützliches und Entspannendes verwandelt werden? Offensichtlich ja, auch wenn es dafür Millionen von Pfund braucht! Das alte Gefängnis von Bodmin, das 1802 am Rande der Moorlandschaft der kornischen Stadt erbaut wurde, gilt seit jeher als einer der gruseligsten Orte Englands. Die Wahrheit ist, dass das Gefängnis seit 1916, als der letzte Häftling die Einrichtung verließ, langsam verfiel und 1927 offiziell als verlassener Ort galt. Über das Gefängnis von Bodmin kursieren Geschichten über Geheimnisse und natürlich auch über Geister, aber niemand hätte geglaubt, dass die Einrichtung nach so vielen Jahren zu einem Luxushotel werden würde.

Die Renovierung dieses bedeutenden und historischen Bauwerks dauerte sechs Jahre, und um das überraschende Ergebnis von heute zu erreichen, waren 50 Millionen Pfund erforderlich. Heute können Sie im alten Gefängnis von Bodmin übernachten, allerdings nicht als Gefangener, sondern als Gast in einem Luxushotel. Das Gebäude beherbergt etwa siebzig Zimmer, die auf vier Etagen verteilt sind, und verbindet auf kluge Weise Luxus mit einer geheimnisvollen und entspannenden Atmosphäre.

 

 

 

Jede Suite besteht aus drei ursprünglichen Zellen, die fachmännisch restauriert und in perfekte Hotelzimmer verwandelt wurden. Ursprünglich sollte dieses Gebäude jedoch ein ganz anderes Schicksal erleiden: Nach seiner Aufgabe wurde versucht, es mit Dynamit zu sprengen, aber alle Versuche scheiterten kläglich, so dick waren die Mauern. Matt Cartwright, der Hauptarchitekt, der für die Umwandlung des Gebäudes in ein Hotel verantwortlich war, hat es daher zu einem Ort mit einer ganz anderen Nutzung als der ursprünglichen gemacht. Und so ist aus einem Gefängnis plötzlich ein sensationelles Luxushotel geworden - das Bodmin Jail Hotel!

 

 

Advertisement

Sicher ist, dass Sie in diesem 4-Sterne-Hotel keinen verfallenen und verlassenen Altbau mehr vorfinden, sondern den ganzen Charme eines kreativen und zeitgenössischen Designs, das Vergangenheit und Gegenwart gekonnt miteinander verschränkt. Im Rahmen des Projekts hat der Architekt Cartwright die Gefängniskapelle in das Bar-Restaurant des Hotels umgewandelt, einschließlich eines Flügels, der nun an der Stelle steht, an der früher die Gefängniswärter und das Personal saßen, um den Insassen beim Gottesdienst zuzusehen.
Wie Sie bei Ihrer Reservierung sehen können, befinden sich in den oberen Etagen die größten Suiten mit Fernseher und Badewanne.

 

All of our rooms feature a luxuriously deep free-standing bath and walk-in shower...the perfect retreat after a day of exploring.

Pubblicato da The Bodmin Jail Hotel su Giovedì 17 settembre 2020

Wenn Sie einen Blick auf das Innere des Hotels werfen möchten, sehen Sie sich die Fotos direkt auf der Facebook-Seite des Hotels an oder buchen Sie ein Wochenende!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.