Der Kellner bemerkt, dass ein Mann Schwierigkeiten dabei hat, allein zu essen, und bietet an, ihm persönlich zu helfen - KlickDasVideo.de
x
Der Kellner bemerkt, dass ein Mann Schwierigkeiten…
Seit 30 Jahren verheiratetes Paar enthüllt allen, dass es homosexuell ist und sich nur zusammengetan hat, „um ihre Familien zufriedenzustellen“ Wie die Eltern, so die Kinder: 15 Male, bei denen der Apfel nicht weit vom genetischen Stamm gefallen ist

Der Kellner bemerkt, dass ein Mann Schwierigkeiten dabei hat, allein zu essen, und bietet an, ihm persönlich zu helfen

07 November 2021 • Von Aya
2.050
Advertisement

Eine unerwartete Geste der Freundlichkeit könnte den Tag einer Person zum Besseren ändern, ihr sogar dabei helfen, die Schutzmauern ein wenig zu senken, und sie endlich dazu bringen, ihrem Nächsten zu vertrauen. Sagen wir es frei heraus, wer sich in Schwierigkeiten befindet ist nicht immer willens, um Hilfe zu bitten, weiß aber mit Sicherheit eine selbstlose Geste zu schätzen, die ihm helfen kann. Auch Lee Bondurant, ein Mann aus Raleigh in North Carolina (USA), konnte das feststellen. Er leidet an Zerebralparese, einer medizinischen Kondition, die ihm Schwierigkeiten bei der Nutzung seiner oberen Gliedmaßen bereitet. Eines Abends ging er mit seiner Mutter essen, und ein Kellner, der seine Schwierigkeiten beim Essen bemerkt hatte, bot ihm seine Hilfe an. Hilfe, die Lee für gewöhnlich abgelehnt hätte, die es ihm diesmal allerdings gestattete, seine Schutzmauern zu senken und zu vertrauen.


Took Mother to 42nd Street for a Mother’s Day dinner 🐟🐠

Pubblicato da Lee Bondurant su Sabato 11 maggio 2019

Lee hatte sich mit seiner Mutter ins Restaurant „42nd St. Oyster Bar“ begeben, um trotz seiner motorischen Schwierigkeiten ein schönes Abendessen zu genießen. Seine Mutter half ihm natürlich beim Essen, während sie selbst aß, aber der Abend nahm eine schöne Wende, als einer der Kellner sich anbot, eine Pause zu machen und Lee dabei zu helfen, die Austern zu essen.

 

When you dine at 42nd Street Oyster Bar please ask for a server by the name of "FIVE" He saw me trying to eat and help...

Pubblicato da Lee Bondurant su Sabato 28 maggio 2016

Lees Mutter, Linda, erzählte mit diesen Worten von dem wunderbaren Moment: „Der Kellner kam gelassen auf uns zu und fragte Lee, ob er je Austern gegessen hätte. Lee sagte, dass er sie noch nie probiert habe, und so fragte der Kellner ihn, ob er sie ihm servieren dürfe. Lee war kein bisschen verlegen, und es war ein schöner Moment.“

Lee zieht es vor, alles selbst zu machen, aber diesmal zog er sich angesichts der Freundlichkeit des Kellners nicht zurück. Die uneigennützige Tat des Letzteren ist das, was Linda davon überzeugte, die Geschichte auf Facebook zu teilen. „Sagt mir, dass es noch andere Menschen wie ihn in unserem Land gibt“, kommentierte sie. Lee und der Kellner begegneten sich dann einen Monat später im selben Restaurant erneut zum Anlass von Lees Geburtstag.

Advertisement

Celebrating their friendship after Lees DBS surgery. Early Christmas dinner. Lee will not need help from his friend ...

Pubblicato da Lee Bondurant su Venerdì 23 dicembre 2016

Lees Mutter hat recht: wenn es nur mehr Menschen wie diesen Kellner gäbe!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.