Er kauft das Auto, das seiner Mutter gehörte, nachdem er 40 Jahre lang gesucht hatte: Darin befand sich noch ihre Sonnenbrille - KlickDasVideo.de
x
Er kauft das Auto, das seiner Mutter…
Die Magie der Sauberkeit: 15 Orte und Dinge, die einmal schmutzig waren und jetzt wieder wie neu sind Frau überfällt

Er kauft das Auto, das seiner Mutter gehörte, nachdem er 40 Jahre lang gesucht hatte: Darin befand sich noch ihre Sonnenbrille

03 November 2021 • Von Barbara
793
Advertisement

Wie lange kann man einen Wunsch aufrechterhalten? Wie viele Jahre reichen aus, um dafür zu kämpfen, dass er sich erfüllt, dass er konkret wird? Viele Menschen haben in ihrem Leben nie die Chance gehabt, diesen Traum zu verwirklichen, während andere nie aufgegeben haben und fast Jahrzehnte auf die Erfüllung ihres Traums gewartet haben. John Berry hat 40 Jahre gewartet, um das Originalauto seiner verstorbenen Mutter in seine Garage zu bekommen!

via: WCPO 9

Janis Berry’s husband bought her a lime green Oldsmobile Cutlass Supreme in 1971. This year, decades after her death and the car’s transfer to another owner, her son tracked it down and bought it back.

Pubblicato da WCPO 9 su Martedì 28 settembre 2021

John Berry verlor seine Mutter, als er gerade 15 Jahre alt war, und nach dem Tod seines Vaters verkaufte er sein Auto, ein glänzendes 1971er Oldsmobile Cutlass Supreme Cabriolet, das er in den 1980er Jahren von einem Automobilunternehmer gekauft hatte. Von diesem Moment an hatte John nie wieder die Gelegenheit, das alte Auto seiner Mutter zu sehen. Erst vierzig Jahre später gelang es ihm, den neuen Besitzer zu kontaktieren und ihn zu überreden, das Auto aufzugeben. Es hätte ihm die Welt bedeutet.

Shannon Berry, Johns Ehefrau, sagte: "Jedes Mal, wenn John ihn kontaktierte, war der neue Besitzer nicht daran interessiert, das Auto zu verkaufen. Glücklicherweise war er auch ein "Autofahrer" und Sammler von klassischen Buick-, Chevrolet- und Oldsmobile-Fahrzeugen. Wir wussten also, dass er sich trotz allem besonders um das grüne Cabrio kümmerte. Dann schrieb er John im September aus heiterem Himmel, er habe es sich anders überlegt und sei bereit, das Auto an ihn zu übergeben, da er wisse, dass es einem ursprünglichen Familienmitglied viel bedeuten würde."

John Berry konnte immer noch nicht glauben, dass er bald das Originalauto, das seine Mutter vor ihrem frühen Tod besaß, in seiner Garage parken würde. Als der Oldtimer in Union, Kentucky, ankam, war John sowohl strahlend als auch besonders gerührt: Im Inneren befanden sich noch einige Habseligkeiten seiner Mutter, darunter ihre Sonnenbrille, Karten von Reisen, die sie unternommen hatte, Ohrringe, eine unbenutzte Briefmarke von 1971 und sogar ein alter Kamm!

Advertisement

Eine echte Reise in die Vergangenheit für John Berry: was für ein Nervenkitzel!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.