Die Braut bittet darum, von ihrem leiblichen Vater und ihrem Adoptivvater zum Altar geführt zu werden: eine emotionale Szene - KlickDasVideo.de
x
Die Braut bittet darum, von ihrem leiblichen…
14 unglückliche Menschen, die sich wünschten, dass die Zeiger der Uhr an diesem Tag schneller laufen würden Sie hat ihren Sohn schon lange nicht mehr gestillt, entdeckt aber, dass ihre Schwiegermutter es heimlich für sie tut: Die Mutter wird wütend

Die Braut bittet darum, von ihrem leiblichen Vater und ihrem Adoptivvater zum Altar geführt zu werden: eine emotionale Szene

13 Oktober 2021 • Von Barbara
912
Advertisement

Eltern sind nicht nur die biologischen Eltern, sondern auch und vor allem diejenigen, die es schaffen, ihre Kinder mit Liebe zu erziehen und für die die Blutsverwandtschaft keine Rolle spielt. Jedes Adoptivkind hat jedoch irgendwann in seinem Erwachsenenleben das Bedürfnis, seine biologischen Eltern zu suchen. Heutzutage gibt es viele Computer- und Technologiesysteme, mit denen man Informationen über Menschen und ihren Beziehungsstatus herausfinden kann, und mit ein wenig Geduld und Glück kann man die gewünschten Informationen finden. Kara Miller wusste schon im Alter von zwei Tagen, dass sie adoptiert war. Obwohl sie sehr glücklich in ihrer Adoptivfamilie aufwuchs, wollte sie immer ihre biologischen Eltern kennen lernen. Durch sorgfältige Nachforschungen gelang es Kara, ihren Vater ausfindig zu machen. An ihrem Hochzeitstag bat Kara ihre beiden Väter, sie zum Altar zu führen - eine sehr emotionale Szene.

via: People

Kara wurde im Alter von nur 2 Tagen von Doug und Dana Ashby, tadellosen Pflegeeltern, adoptiert. Dana, die Mutter, wusste, dass Kara die Identität ihrer biologischen Eltern herausfinden wollte - ein Wunsch, den wahrscheinlich alle Adoptivkinder haben - und schlug ihr daher vor, die kostenlosen DNA-Testkits von MyHeritage in Anspruch zu nehmen. Es war 2019 und Kara wusste damals noch nicht, dass sie ein paar Jahre später sowohl von ihrem Adoptiv- als auch von ihrem leiblichen Vater zum Altar geführt werden würde.

Mark Wadley hatte Kara im Alter von 19 Jahren bekommen, aber nie wieder von ihr gehört: "Ich wusste nicht, dass dieser Tag jemals kommen würde. Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde. Ich habe mich immer gefragt, wo sie war, wie sie aussah und so weiter, aber ich wusste nie, ob es jemals passieren würde oder nicht". Als er herausfand, dass ihre DNA übereinstimmte, verschwendeten sie keine Zeit und verabredeten das Vater-Tochter-Treffen ein paar Wochen nach der großen Entdeckung. "Ich war sehr nervös, aber auch sehr glücklich", erzählte Mark. "Ich sagte ihr, dass wir uns treffen müssten, und wir vereinbarten einen Termin zwei Wochen später. Aber nach ein paar Tagen hatte ich das Gefühl, dass ich nicht mehr so lange warten konnte, und bat sie, mich früher zu treffen. Wir wohnen nur zwei Autostunden voneinander entfernt, also haben wir uns in einer Bar getroffen.

 

 

Kara heiratete am 18. September, und für dieses wichtige Ereignis bat sie ihre beiden Väter, dabei zu sein. Sie können sich vorstellen, welche Ehre das für Mark war. "Es war unglaublich", sagte die junge Braut, "dieser Tag war definitiv perfekter, als ich es mir je hätte vorstellen können. Alles war wunderbar!"

Was soll ich sagen... Herzlichen Glückwunsch!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.