Verzweifelte Mutter: "Nur eine Person kam zur Geburtstagsfeier meines Kindes mit Down-Syndrom" - KlickDasVideo.de
x
Verzweifelte Mutter: "Nur eine Person…
Er wog über 150 kg, heute ist er ein Feuerwehrmann und ein Model mit einem durchtrainierten Körper Sie entdecken, dass sie zwei 2.000 Jahre alte ägyptische Statuen von unschätzbarem Wert in ihrem Garten haben.

Verzweifelte Mutter: "Nur eine Person kam zur Geburtstagsfeier meines Kindes mit Down-Syndrom"

28 Oktober 2021 • Von Barbara
1.131
Advertisement

Eltern zu sein, ist für jede Mutter und jeden Vater, die etwas auf sich halten, bereits eine Vollzeitbeschäftigung, aber Eltern eines Kindes mit Down-Syndrom zu sein, ist noch viel schwieriger. Ein Kind mit besonderen Bedürfnissen muss nicht nur sorgfältig aufgezogen, erzogen und betreut werden, sondern kann auch unfreiwillig Opfer von Gemeinheiten und Vorurteilen unhöflicher und gemeiner Menschen werden, die immer noch der Meinung sind, dass ein Kind mit Down-Syndrom etwas Schlechtes ist, das keinen Respekt, keine Aufmerksamkeit und keine Würde verdient.

via: The Sun UK

Diese anonyme Mutter kennt die Situation sehr gut und hat auf ihrem TikTok-Profil ein kurzes Video mit starker emotionaler Wirkung veröffentlicht: Sie ist die Mutter eines fünfjährigen Jungen mit Down-Syndrom, und mit wenigen, aber wirkungsvollen Worten, die von Tränen unterbrochen wurden, erzählte sie, dass zu der für ihren kleinen Jungen organisierten Geburtstagsfeier, zu der sie alle seine Freunde und Schulkameraden eingeladen hatte, nur einer von ihnen erschienen war. Nur einer.

Eine Situation, die vor allem die Mutter schmerzte, die enttäuscht und traurig war über das, was geschehen war. In dem auf TikTok geposteten Video sagt sie: "Dieses Wochenende haben wir eine Geburtstagsparty für meinen Sohn organisiert, der fünf Jahre alt wurde. Wollen Sie wissen, wie viele Leute gekommen sind? Einer. Normalerweise wäre das für jedes Kind schlimm, aber mein Sohn hat das Down-Syndrom".

 

Die verzweifelte und in Tränen aufgelöste Mutter fuhr fort: "Mein Sohn hat das Down-Syndrom, und als er nicht merkte, was passierte, tat mir das weh. Aber was passiert, wenn er es herausfindet? Was wird passieren, wenn er erfährt, dass er absichtlich übergangen wurde? Warum?"

Starke Worte, die von den Menschen im Internet nicht unbemerkt blieben, die das von der verzweifelten Mutter gepostete Video sahen und sich sofort auf die Seite der Frau und Mutter des armen fünfjährigen Jungen stellten. Viele derjenigen, die in den Kommentaren ihre Unterstützung bekundeten, waren Eltern mit ähnlichen Erfahrungen und Geschichten, z. B.: "Meine beiden Kinder mit Down-Syndrom wurden nie zu Geburtstagsfeiern eingeladen, außer zu denen ihrer Cousins. Ich weiß, dass Kinder aus ihren Klassen im Laufe der Jahre an anderen Partys teilgenommen haben. Ich verstehe das, und ich weine auch oft darüber."

 

Advertisement

Warum sind die Menschen so gemein und herzlos? Kein Kind hat es verdient, seinen Geburtstag allein zu feiern, kein einziges!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.