Ihr Ehemann ist allzu hässlich, weshalb sie ihre Kinder mit ihrem Exfreund zeugt: Sie wollte nicht, dass sie so aussehen wir ihr Mann - KlickDasVideo.de
x
Ihr Ehemann ist allzu hässlich, weshalb…
Fünfjähriges Mädchen ist vom Krebs geheilt und rennt, um seine Lieblingskrankenschwester zu umarmen: eine bewegende Szene Früher ausgelacht, weil er der Sohn eines Hausmeisters ist, ist er heute in neun namhaften Universitäten zugelassen: eine große Befreiung

Ihr Ehemann ist allzu hässlich, weshalb sie ihre Kinder mit ihrem Exfreund zeugt: Sie wollte nicht, dass sie so aussehen wir ihr Mann

17 September 2021 • Von Aya
2.691
Advertisement

Der Großteil der Leute, die beschließen zu heiraten, tut es aus Liebe, einer derart starken Emotion, dass es ihr gelingt, über jeden Mangel des Partners hinwegzusehen. Es spielt keine Rolle, ob euer Lebensgefährte wunderschön ist, stattlich oder die traditionellen Schönheitsstandards, die die Gesellschaft uns leider auferlegt, nicht widerspiegelt; die Liebe, die wir für diesen Menschen empfinden, ist außerordentlich innig, und alles tritt in den Hintergrund. Aber für diese anonyme Frau, die wegen ihrer Entscheidung viel von sich hat reden lassen, war es keineswegs so.

Die Frau erzählte in einem langen Brief an Radio Hitz FM von Accra, dass sie ein Desaster in ihrer Familie verursacht hat. Die anonyme Verfasserin des Briefes begann damit, dass sie einen Mann nicht wegen seines guten Aussehens geheiratet hatte (tatsächlich fand sie ihn immer ziemlich hässlich), sondern weil er eine intelligente, wohlhabende Person mit einem einwandfreien Job war; kurzum, eine ideale Partie. Die Lage wurde komplizierter, als ihr Mann Kinder wollte, aber sie konnte nicht zulassen, dass sie so hässlich wurden, wie es ihr Vater war, und so kam ihr eine geniale und zugleich diabolische Idee in den Sinn.

Sie hörte nach langer Zeit von ihrem Exfreund und beschloss, ihren Ehemann eine lange Zeit lang zu „betrügen“. Als die Frau in den Jahren mehrmals schwanger wurde, wusste niemand, dass jene Kinder, die sie in ihrem Leib trug, nicht von ihrem Mann waren, sondern von ihrem Exfreund; niemand außer ihr, die nicht wollte, dass ihre Kinder so hässlich wurden wie ihr Vater.

Wenn die drei Kinder und das vierte in ihrem Bauch alle ein Abbild ihrer Mutter waren, so kann man dasselbe nicht über den Vater sagen. Deshalb wurde die Situation für die Frau noch komplizierter, als ihr Mann beschloss, ein Visum für die USA zu beantragen. Dafür musste sich die gesamte Familie einem DNS-Test unterziehen, der in diesem Fall ein für alle Mal offenbaren würde, dass die vier Kinder nicht von ihm sind. Die Frau wusste von Panik ergriffen nicht, was sie tun sollte, und aus diesem Grund schrieb sie den langen Brief an das Radio von Accra, um von ihrer turbulenten „familiären“ Vergangenheit zu erzählen und um Rat zu fragen.

Wir wissen nicht, ob der DNS-Test letztendlich bei allen Familienmitgliedern vorgenommen wurde oder nicht, aber viele Radiozuhörer distanzierten sich von den Entscheidungen der Frau und drückten ihre Solidarität mit dem ahnungslosen Vater aus. Welchen Rat würden ihr dieser panischen Mutter geben?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.