Single-Vater ist gezwungen, bei der Heizung zu sparen, um seiner fünfjährigen Tochter zu essen geben zu können - KlickDasVideo.de
x
Single-Vater ist gezwungen, bei der…
Zwei kleine Jungs ziehen sich gleich an, um in der Schule den „Tag der Zwillinge“ zu feiern: Für sie ist der einzige Unterschied ihre Größe Sie weigert sich, Toilettenpapier zu kaufen, um Geld zu sparen: „Ich hasse es, Geld auszugeben, wenn ich es vermeiden kann.“

Single-Vater ist gezwungen, bei der Heizung zu sparen, um seiner fünfjährigen Tochter zu essen geben zu können

28 August 2021 • Von Aya
1.341
Advertisement

Die Wirtschaftskrise und die Umwälzung der Arbeitswelt nach dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie haben jene, die bereits arm waren und es nicht schafften, über die Runden zu kommen, immer ärmer gemacht. Versucht, euch in die Lage eines alleinerziehenden Elternteils mit einem oder mehreren Kindern zu versetzen, das seit einiger Zeit nicht nur keinen Job hat, sondern dem es auch nicht gelingt, einen neuen zu finden. Was tun, um immer zu garantieren, dass Essen auf den Tisch kommt, und die wesentlichen Bedürfnisse eines Kindes zu stillen?


image: Daily Record

Das ist die Geschichte von Paul Gallacher, einem sehr talentierten schottischen Koch, der während der furchtbaren Zeit im Lockdown seinen Job verlor. Da er alleinerziehend ist, fand er sich in großen Schwierigkeiten wieder, was seine Pflicht betrifft, sich um seine fünfjährige Tochter Mollie-Mae zu kümmern und sie aufzuziehen. Das längere Ausbleiben eines Einkommens machte sich im Hause Gallacher immer bemerkbarer, vor allem als der 47-Jährige den Punkt erreichte, an dem er entscheiden musste, ob er bei de Heizung oder beim Essen spart.

Als Sternekoch war es anfangs kein Problem für ihn, etwas Gesundes zu finden, das er der kleinen Mollie-Mae zu essen geben konnte, aber mit dem Verstreichen der Monate und seiner arbeitslosen Lage, die sich einfach nicht ändern wollte, kamen größere  Probleme auf ihn zu: „Wenn ich Mollie-Mae etwas wie ein neues Paar Schuhe kaufen muss, muss ich bei der Heizung und der Elektrizität sparen. Die schlimmste Zeit ist für mich Weihnachten, als ich darum kämpfen musste, ihr etwas zu schenken und Essen auf den Tisch zu stellen. Es ist schwer, jede Woche frische Lebensmittel zu kaufen. Am Ende des Monats bekommt meine Tochter oft kein gesundes Essen, sehr oft essen wir tiefgekühltes Zeug oder Fertiggerichte, die nicht gesund sind. Frische Lebensmittel verderben zu schnell, es ist schwer, sie zu konservieren und lange gut zu halten. Ich tue, was ich kann, um es ihr an nichts Gutem auf dem Esstisch fehlen zu lassen, aber manchmal habe ich ihr aus Geldmangel tiefgekühlte Chicken Nuggets oder Wurströllchen gegeben, die, denke ich, nicht gesund sind.“

image: Daily Record

Paul Gallachers Aussagen sind wirklich bewegend und sehr, sehr traurig. Wie er erzählte, musste er oft, um zu sparen und am Ende des Monats nicht zwischen Essen und der Stromrechnung wählen zu müssen, auch bei den „banalsten“ Dingen zu seiner Tochter Nein sagen, wie beispielsweise einer interaktiven Puppe oder einem Eis: „Wenn ich ihr Nein sage, macht sie ein sehr trauriges Gesicht, aber letzten Endes versteht sie die Situation.“

Vorerst wartet Paul darauf, dass die schottische Regierung das Scottish Child Payment für Eltern und Familien mit niedrigem Einkommen oder in finanziellen Schwierigkeiten ändert und auf 20 £ pro Woche erweitert. Eine relativ niedrige Summe, die für diesen Vater und seine Tochter am Ende des Monats aber wirklich einen Unterschied machen kann.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.