Waisenkind wurde von einem Single-Vater adoptiert: 21 Jahre später ist er ein Athlet, der bei der Olympiade antritt - KlickDasVideo.de
x
Waisenkind wurde von einem Single-Vater…
Er ging monatelang am Strand seiner Heimat entlang und sammelte allein über 425 kg Abfall auf Dieser Mann schläft wegen einer seltenen Kondition, die ihn dazu zwingt, „die Lider zu schließen“, 300 Tage im Jahr

Waisenkind wurde von einem Single-Vater adoptiert: 21 Jahre später ist er ein Athlet, der bei der Olympiade antritt

31 Juli 2021 • Von Aya
1.474
Advertisement

Es gibt viele Paare, die sich entscheiden zu adoptieren, anstatt auf natürliche Weise Kinder zu empfangen. Dem Land gemäß, in dem man lebt, kann der Adoptionsprozess mehr oder weniger hindernisreich sein, aber in jedem Fall bleibt es ein langer und mühsamer Weg für beide Seiten. In den 90er Jahren musste es noch schwerer gewesen sein, ein Kind zu adoptieren, wenn man Single und obendrein homosexuell war. Jerry Windle träumte jedoch schon immer davon, Vater zu sein, und eines schönen Tages, nachdem er einen Artikel über einen Single-Vater gelesen hatte, informierte er sich über seine Adoptionsmöglichkeiten. Jerry gelang es, Jordan zu adoptieren, einen kambodschanischen Jungen, der seine Eltern verloren hatte, als er kaum ein Jahr alt war, womit er ihm vor einem Dasein im Waisenhaus rettete. Der kleine Jordan befand sich nicht im besten gesundheitlichen Zustand, als er mit seinem Adoptivvater in die USA ging, aber durch die Pflege und Liebe Jerrys erholte er sich. Heute, 21 Jahre später, tritt er in den Olympischen Spielen in Tokio an, wo er die USA repräsentiert.

via: Today

Jordan war nach dem tragischen und verfrühten Tod seiner Eltern im Waisenhaus gelandet. Als Jerry ihn adoptierte, war der Kleine erst 18 Monate alt und brauchte unbedingt medizinische Behandlung: Er litt an Unterernährung, Krätze, diversen Infektionen und intestinalen Parasiten. Jerry nahm ihn mit und tat sein Bestes, indem er ihm die notwendige Behandlung und die ganze Liebe eines Elternteils zuteilkommen ließ. Jordan erholte sich und begann sein neues Leben in den USA, dem Land, für das er 21 Jahre später in einer der größten und wichtigsten Sportveranstaltungen aller Zeiten antritt – der Olympiade.

 

Jordans sportliche Fähigkeiten kamen hervor, als er noch ein Kind war und in Sommercamps ging. Der Kleine hatte bewiesen, dass er sehr sportbegabt war, insbesondere für Wasseraktivitäten, und daher verwundert es nicht, dass er mit den Jahren zu einem professionellen Athleten wurde. Papa Jerry hat ihn von Anfang an ermutigt und in Kursen und Nationalwettkämpfen eingeschrieben.

Advertisement

21 Jahre nach jener ersten Begegnung mit Papa Jerry tritt Jordan bei den Olympischen Spielen in Tokio an, wo er die USA im Wasserspringen repräsentiert. Es ist eine Schande, dass sein Vater wegen der strengen Anti-Covid-Beschränkungen nicht physisch im Publikum anwesend sein kann, aber er verkündete, dass er im Herzen immer bei ihm sei. Jordan ist sehr stolz auf seinen Vater: „Für gewöhnlich kann ich ihn mitten im Publikum hören, was fantastisch ist. Ihn nicht bei den Olympischen Spielen dabeizuhaben wird anders sein. Ich wünschte, er wäre bei mir, aber das ändert nichts an dem, was ich tue.“ Und Jerry weiß genau, wie wichtig diese Sportveranstaltung für seinen Sohn ist, und könnte nicht stolzer sein.

2011 teilten Jordan und sein Vater ein anderes wichtiges gemeinsames Ziel miteinander bzw. die Veröffentlichung eines  autobiografischen Buches mit dem Titel „An Orphan No More: The True Story of a Boy“ – ein Werk, das aus dem Ziel heraus entstand, die schöne und positive Geschichte eines Waisenkindes zu verbreiten, das dank der Liebe eines Adoptivvaters seinen Weg und sein Glück finden konnte.

 

Jordan ist wirklich dankbar für die Unterstützung und die Liebe seines Vaters in all diesen Jahren: „Er ist alles für mich. Ich wäre nicht hier, wenn er nicht wäre, seine Liebe und seine Unterstützung. Er ist immer für mich da, er ruft mich immer an. Ich würde alles für ihn tun, und ich bin mir sicher, dass er dasselbe für mich tun würde.“

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.