Großvater holt seine Enkelin im Kindergarten ab und bekommt das falsche Kind geliefert: Er merkt es erst nach einer halben Stunde - KlickDasVideo.de
x
Großvater holt seine Enkelin im Kindergarten…
Er war arm und konnte nur einmal am Tag essen: jetzt ist er ein erfolgreicher Mann, der bei der NASA arbeitet Mädchen verjagt Eindringling aus ihrem Zimmer mit einer List, die ihr Polizisten-Vater ihr beigebracht hat

Großvater holt seine Enkelin im Kindergarten ab und bekommt das falsche Kind geliefert: Er merkt es erst nach einer halben Stunde

09 Juli 2021 • Von Barbara
149.154
Advertisement

Ein Ablenkungsfehler kann wirklich jedem passieren, niemand ist völlig davon ausgenommen. Was wäre das Leben, wenn wir keine kleinen und großen Fehler machen würden? Wichtig ist nur, dass man versucht zu verstehen, wo der Fehler gemacht wurde, und alles dafür tut, dass er nicht wieder passiert. Denn durch unsere Unachtsamkeit, unsere momentane Unaufmerksamkeit kann irreparabler Schaden entstehen, so wie es diesem armen Großvater passierte, der seine Enkelin nach Hause brachte ... aber die falsche!

via: AGI

Das große Missverständnis ereignete sich in einem Kindergarten in der Stadt Arezzo, Italien. Der ältere Verwandte der zweijährigen Enkelin war zur Schule gegangen, um das kleine Mädchen abzuholen. Der erste Fehler, den er machte, war jedoch, dass er nicht im Kindergarten, sondern im Kinderhort nebenan klingelte (die Enkelin besuchte das erste Jahr des Kinderhorts und nicht mehr den Kindergarten). Als ihm die Tür geöffnet wurde, wurde ihm die Enkelin von einem Hausmeister und einer Erzieherin, die zu diesem Zeitpunkt anwesend war, übergeben. Ein Missverständnis, das etwa eine halbe Stunde dauerte, als der scheinbar ahnungslose Großvater nach Hause kam und seine Familie blass sah: Was er in der Hand hielt, war nicht seine Enkelin, sondern ein jüngeres Kind!

Der Großvater, der seinen Fehler bemerkte, ging sofort zurück zur Kindertagesstätte, um die Verwechslung zu melden. In der Zwischenzeit wartete die echte Enkelin immer noch darauf, dass jemand sie von der Schule abholte, während die echten Eltern des kleinen Mädchens aus der Kindertagesstätte verärgert waren, da ihre Tochter auf unerklärliche Weise von der Schule verschwunden war...

 

 

Wie war es zu diesem Missverständnis gekommen? Eigentlich gibt es eine logische, wenn auch nicht ganz vertretbare Erklärung. Es scheint, dass neben der Unachtsamkeit der älteren Verwandten auch das Schulpersonal des Kindergartens das kleine Mädchen zu leicht verwechselte: Schließlich hatten die beiden Mädchen anscheinend denselben Namen, auch wenn sie aufgrund von Altersgrenzen verschiedene Klassen besuchten. Diese Geschichte hat zu einem Disziplinarverfahren gegen den Hausmeister und die Erzieherin des Kindergartens geführt, da es eine Vorschrift gibt, dass sich Angehörige des Schülers unbedingt mit einer Vollmacht und einem Ausweis ausweisen müssen, was von den beiden Schulmitarbeitern anscheinend nicht wörtlich genommen wurde.

Zwischen einem Großvater, der ein bisschen zu unvorsichtig war, und zwei Mitarbeitern der Schule, die vielleicht ein bisschen nachlässig waren - wer hat Ihrer Meinung nach den größten Fehler gemacht?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.