Ein junges Paar droht, die Nacht in der Kälte zu verbringen, aber ein Obdachloser bietet ihm seine Hilfe an - KlickDasVideo.de
x
Ein junges Paar droht, die Nacht in…
Sie schenken einem alten Witwer, der jeden Tag im selben Lokal mittag essen geht, 700 £: Sie haben ihn alle gern Er ist 84 und hat gerade mit Bestnoten seinen Abschluss gemacht: „Ich habe vor, weiterzustudieren“

Ein junges Paar droht, die Nacht in der Kälte zu verbringen, aber ein Obdachloser bietet ihm seine Hilfe an

16 Juni 2021 • Von Aya
711
Advertisement

Oft und gerne sind es gerade die Menschen, die am meisten gelitten haben, die nicht zögern, jenen, die sie am meisten brauchen, eine helfe Hand hinzustrecken. Der Grund? Wer gelitten oder sich stets in einer unkomfortablen Situation befunden hat, weiß gut, wie sich das anfühlt, und weiß daher auch, wie er helfen kann, denn Hilfe ist genau das, was er persönlich gerne erhalten hätte, als er sie brauchte. Die Geschichte, die wir euch heute zu erzählen im Begriff sind, handelt genau davon.

Zwei junge Leute Anfang zwanzig waren auf dem Rückweg nach Hause, nachdem sie einen langen Abend zusammen verbracht hatten. Das Paar hatte jedoch nicht auf die Uhrzeit geachtet: Die U-Bahn war bereits geschlossen, und um wieder aufzubrechen, hätten sie mindestens vier Stunden warten müssen. Es ist überflüssig zu sagen, dass der Abend kalt war. Die junge Frau erschrak angesichts der Vorstellung, eine Nacht in der Eiseskälte verbringen zu müssen, aber in jenem Moment kam eine freundliche Seele ihnen zur Hilfe.

Charlotte Ellis und ihr Freund Taylor Waldon, beide 22 Jahre alt, waren nach einem langen gemeinsamen Abend in Covent Garden in London auf dem Rückweg nach Hause. Die beiden hatten, jung und unbekümmert, nicht im Geringsten bemerkt, dass sie es ein wenig mit der Zeit übertrieben hatten, und als sie vor der U-Bahn-Station eintrafen, waren die Gittertüren bereits verschlossen. Um die erste Bahn am Morgen zu nehmen und nach Hause zu kommen, würden die beide mindestens vier Stunden warten müssen. Diese ganze Zeit in der Januarkälte zu warten war nicht die beste Option, und beide begannen, sich zu fürchten. Jemand war sich ihres Unbehagens jedoch bewusst geworden, und hinter Charlottes Rücken fragte eine Stimme: „Möchtest du, dass ich dir meine Daunenjacke leihe? Die Wartezeit ist lang, und heute Nacht ist es kalt.“ Gesprochen hatte ein junger Obdachloser, der sehr gut wusste, was es bedeutete, im Freien zu schlafen.

Charlotte nahm das Angebot dieses freundlichen Mannes sofort an, auch wenn ihr Freund nicht davon überzeugt war. Sie selbst sagte, dass sie den Mann nach dieser freundlichen Geste nicht allein in der Kälte lassen können: „Niemand verdient es, die Nacht bei diesen Bedingungen draußen zu verbringen. Ich sage nicht, dass man jedem vertrauen sollte, dem man an einer Straßenecke begegnet, aber jemandem wird man dennoch vertrauen müssen?“ Der Obdachlose namens Joey teilte gern das Wenige, das er hatte, nur um den beiden Fremden in Not zu helfen. Natürlich wollten Charlotte und Taylor sich dafür bei ihm revanchieren und boten ihm an, mit ihnen nach Hause zu kommen, um zu duschen, sich den Bart zu rasieren, zu essen und an einem warmen Ort zu schlafen. Joey lehnte all diese Hilfe anfangs ab, aber dann sagte Taylor zu ihm, dass er Charlotte nicht nach Hause bringen würde, wenn er sich ihnen nicht anschlösse.

Advertisement

Charlotte war anfangs besorgt darüber, dass ihre Mutter wütend werden würde, weil sie einen Fremden nach Hause brachte, aber um die Wahrheit zu sagen, waren all ihre Angehörigen und Freunde zutiefst gerührt von Joeys Gegenwart und verstanden den Grund, aus dem Taylor und Charlotte das getan hatten. Joey ist mit Hilfe der beiden wieder auf die Beine gekommen, einer ihrer besten Freunde geworden und hat einen Job gefunden. All das zeigt, dass einige Menschen nur ein wenig Hilfe brauchen, um ihre Probleme zu lösen, und dass wir nie über einen Obdachlosen urteilen sollten, ohne zuvor seine Geschichte zu kennen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.