Bringt ein fast 6 Kilo schweres Kind zur Welt und das Netz tobt: "Gerade geboren und schon Steuern zahlen müssen!" - KlickDasVideo.de
x
Bringt ein fast 6 Kilo schweres Kind…
Braut gibt 100 Dollar an Kellnerin, die Tomatensauce auf das weiße Kleid der Schwiegermutter verschüttet hat Alex, der Papagei, der die Intelligenz eines 5-Jährigen hatte und wirklich sprechen konnte

Bringt ein fast 6 Kilo schweres Kind zur Welt und das Netz tobt: "Gerade geboren und schon Steuern zahlen müssen!"

26 Mai 2021 • Von Barbara
2.045
Advertisement

Der Moment der Geburt eines Babys gehört zu den am meisten erwarteten und wichtigsten im Leben einer Mutter. Nicht nur die Zeit des Wartens und der Schwangerschaft besteht aus so viel Aufmerksamkeit, ständigen Emotionen, Arztbesuchen, Übelkeit, dem Laufen zur Toilette und so weiter, es ist auch die Zeit, in der unser Baby wächst, bis es den neunten Monat erreicht. Von diesem Moment an wird es bereit sein, sich dem Leben zu stellen. Und was war das für eine Zeit für Erika Weber, eine Mutter, die von der rekordverdächtigen Geburt ihres Sohnes erzählte!

via: Yahoo News

Eine TikTok-Benutzerin hat andere Mütter im Internet gebeten, ihre unglaublichsten und kuriosesten Geburtserfahrungen und Zeugnisse zu erzählen. Geantwortet hat unter anderem Erika Weber, die mit ihren Worten bezeugte, dass die Geburt ihres Sohnes wirklich einzigartig war!

Die Frau reagierte mit einem Video auf TikTok, in dem sie ihre unglaubliche Erfahrung schildert: "In der 37. Woche ging ich zum Ultraschall und mein Sohn wog etwas über vier Kilogramm, also planten wir einen Kaiserschnitt. Am Ende habe ich am Tag vor dem Kaiserschnitt Wehen bekommen, weil der Arzt es dringend empfohlen hatte, und... stattdessen habe ich ein Baby zur Welt gebracht, das fast sechs Kilogramm wog und mit Kleidung für ein drei Monate altes Kind und Windeln der Größe eins aus dem Krankenhaus kam, und jetzt, wo er sechs Monate alt ist, trägt er Kleidung für Babys, die über 18 Monate alt sind!"

 

Natürlich entfachte Erikas Geschichte und das Foto, das sie von ihrem Sohn gleich nach der Geburt postete, sofort die Ironie des Internets. Bei näherer Betrachtung war das Neugeborene so "groß", dass viele nicht anders konnten, als mitfühlend zu kommentieren: "Glückwunsch, Sie haben ein Kind zur Welt gebracht, das schon erwachsen ist!" oder: "Ich schätze, dieses Baby wurde schon vor drei Jahren geboren!" Aber der beste Kommentator hat sich mit dieser Zeile selbst übertroffen: "Schon geboren,  müssen sie gleich Steuern zahlen!"

Aber trotz der Ironie des Netzes muss gesagt werden, dass das Erlebnis, das diese Mutter erlebt hat, unbedingt zu den unglaublichsten und rekordverdächtigsten Teilen gezählt werden muss, die wir je gehört haben. Wer weiß, was Mutter Erika gedacht haben wird, als sie zum ersten Mal ihren kleinen Sohn sah und ihn in den Armen hielt. Vielleicht wird sie ausgerufen haben "Boah ist der schwer!"

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.