Lieferfahrer findet 5 Monate altes Baby zusammen mit seinem Autositz am Straßenrand ausgesetzt - KlickDasVideo.de
x
Lieferfahrer findet 5 Monate altes Baby…
20 Tiere, die Mutter Natur unter Verwendung der gesamten Farbpalette auf die Welt gesetzt hat 16 aussagekräftige Fotos, die uns Hoffnung für die Menschheit geben

Lieferfahrer findet 5 Monate altes Baby zusammen mit seinem Autositz am Straßenrand ausgesetzt

05 Juni 2021 • Von Barbara
1.157
Advertisement

Wissen Sie, wenn wir hinter dem Steuer sitzen, müssen wir nicht nur darauf achten, wie wir fahren und wie die Leute in anderen Autos fahren, sondern auch darauf, was unseren Augen unterwegs begegnet. Oftmals passiert es uns tatsächlich, dass wir Menschen, Tieren oder absurden Situationen am Straßenrand begegnen, wenn wir unterwegs sind, und wir können nicht anders, als anzuhalten und zu verstehen, was passiert ist. Stellen Sie sich vor, was sich der Zusteller, der Protagonist dieser unglaublichen Rettungsgeschichte, gedacht haben muss...

via: ABC News

Der Amazon-Lieferant heißt Juan Carlos Flores und beliefert den Großraum Houston, Texas. Während er mit seinem Lieferwagen den New Haven Drive hinunterfuhr, wurde er Augenzeuge einer Szene, von der er dachte, sie käme nur in einem Film vor. Am Straßenrand lag kein ausgesetzter Hund oder eine Katze, sondern ein 5 Monate altes Baby, das in einem Autositz angeschnallt war...

Juan Carlos hatte zunächst geglaubt, er sei nur vorübergehend dorthin versetzt worden, doch dann wurde ihm mit der Zeit klar, dass die Realität der Tatsachen absolut nicht so war...

 

 

Der Fahrer erzählte: "Wie konnte jemand das Herz haben, das Baby am Straßenrand liegen zu lassen? Als ich das Kind sah, wollte ich weinen..." Als der Mann den Ernst der Lage erkannte, schnappte er sich das Baby und seinen Autositz und klopfte an die Tür des ersten Hauses in der Nähe. Sie brachten das Kleine hinein und begannen, einige Notrufe zu tätigen. Schließlich kam die Polizei am Tatort an und brachte das arme 5 Monate alte Baby in Sicherheit....

Was war mit ihm geschehen? Videoüberwachungsaufnahmen lüfteten das Geheimnis: Offenbar war die Mutter des Kleinen mit dem Auto überfallen worden und der Täter hatte ihr Baby samt Kindersitz mitgenommen, in sein Auto geladen und es dann allein und verlassen am Straßenrand zurückgelassen...

 

Advertisement

Überwachungsbilder, die später von der Polizei in Houston ausgewertet wurden, machten deutlich, dass Juan Carlos Flores nur wenige Minuten, nachdem der Räuber das Baby am Straßenrand zurückgelassen hatte, auf dem New Haven Drive angekommen war. In diesen Momenten waren 22 Autos an dem Säugling vorbeigerast, hatten aber nicht angehalten, um ihm zu helfen...

Wäre dieser fürsorgliche Amazon-Lieferant nicht gewesen, wer weiß, was aus dem armen Baby geworden wäre, das ausgesetzt wurde, als wäre es ein Gegenstand, aber zum Glück ist der Kleine dank Juan Carlos' großem Herzen wohlbehalten und endlich wieder mit seiner Mutter vereint, die in der Zwischenzeit einen ziemlichen Schreck bekommen hat!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.