„Mein Freund will, dass ich aufhöre, mein sechs Monate altes Baby zu stillen!“: Der Hilferuf einer anonymen Mutter - KlickDasVideo.de
x
„Mein Freund will, dass ich aufhöre,…
Die schwangere Angestellte verdiente nur 300 $ in der Woche: Ihr neuer Boss gibt ihr bewegt einen Zuschlag Er wird mit 30 Jahren eine Frau und von der eigenen dreijährigen Tochter bedingungslos akzeptiert: „Du bist wunderschön“

„Mein Freund will, dass ich aufhöre, mein sechs Monate altes Baby zu stillen!“: Der Hilferuf einer anonymen Mutter

07 Mai 2021 • Von Aya
1.237
Advertisement

Es gibt weder ein spezifisches Alter, um mit dem Stillen eures Kindes aufzuhören, noch ein im Voraus festgelegtes Datum, um zu beschließen, zu Flaschennahrung oder fester Nahrung zu wechseln. Der durchschnittliche Rahmen für diesen Übergang geht für gewöhnlich bis zum 18. Lebensmonat des Babys, aber manchmal kann diese Zeitspanne auch länger dauern, ganz nach Belieben der Mutter und den Bedürfnissen des Kindes. Viele Menschen denken aber, verblendet von Vorurteilen und einer Prise fachlichem Unwissen, dass es eher unangemessen ist, die Stillzeit zu verlängern …

Eine 18-jährige frischgebackene Mutter hat in einer Reddit-Gruppe anonym von ihrer Erfahrung mit dem Stillen erzählt, wo sie die Nutzer dazu um Rat gefragt hat, wie sie sich bei diesem Thema ihrem Freund gegenüber verhalten soll. Die junge Frau berichtete, dass sie und ihr Partner eine sechs Monate alte Tochter haben und dass sie sie ausschließlich mit ihrer Muttermilch ernährt und zumindest jetzt gerade nicht die Absicht hat, zu Milchnahrung aus der Flasch oder anderer Nahrung zu wechseln, sei sie flüssig oder fest.

Schade, dass ihr Partner diese Entscheidung eher „seltsam“ findet, wie sie sagt: „Gestern ist er vor dem Zubettgehen hochgekommen, während ich unsere Tochter gestillt habe, und sagte: ‚Ich denke, du wirst ein bisschen zu alt dafür, es könnte so weit sein, zu echtem Essen überzugehen‘; aber Fakt ist, dass ich vorhabe, meiner Tochter meine Muttermilch zu geben, bis sie Interesse an anderen Arten von Nahrung zeigt oder bis sie 18 Monate alt geworden ist oder bis zum endgültigen Abstillen.“

Angesichts dieser Forderung vonseiten ihres Freundes war die junge Frau vollkommen schockiert: Das, was mein Freund zu mir sagte, hat mich buchstäblich erschüttert, ich weiß nämlich, dass das Durchschnittsalter zum Abstillen eines Kindes auf der ganzen Welt zwischen zweieinhalb und sieben Jahren liegt, und er macht ständig dumme Kommentare!“

Selbstverständlich stellte sich der Großteil der Reddit-Nutzer, an die sich die junge Mutter hilfesuchend gewandt hatte, auf ihre Seite, überzeugt davon, dass das Stillen etwas absolut Vernünftiges und Normales und keineswegs seltsam ist.

Zum Leidwesen ihres Freundes, der vielleicht wenig oder gar nichts über dieses Thema weiß.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.