Alleinerziehende Mutter schwänzt den Unterricht, um sich um ihre Tochter zu kümmern; Lehrer: "Bringen Sie sie das nächste Mal zum Unterricht mit" - KlickDasVideo.de
x
Alleinerziehende Mutter schwänzt den…
Hausierer bricht in Tränen aus, als ein Junge ihm alle Süßigkeiten abkauft, die er verkauft hat Brüder weigern sich, ihren Vater auf die Beerdigung ihrer Mutter zu lassen, nachdem sie herausgefunden haben, dass er sie jahrelang betrog

Alleinerziehende Mutter schwänzt den Unterricht, um sich um ihre Tochter zu kümmern; Lehrer: "Bringen Sie sie das nächste Mal zum Unterricht mit"

06 April 2021 • Von Barbara
881
Advertisement

Versetzen Sie sich für einen Tag in die Lage einer jungen, alleinerziehenden Mutter, die das College besucht und gleichzeitig versucht, Überstunden zu machen, um über die Runden zu kommen und das Kleine zu Hause zu versorgen, alles ohne die Hilfe eines Partners. Wie würden Sie die Zeit finden, Ihr Studium zu verfolgen? Die Antwort ist vielleicht einfacher, als Sie denken, vor allem, wenn es jemanden gibt, der einfühlsam und freundlich ist, der Ihnen die Hand reicht und Ihnen sagt, dass alles gut werden wird...

via: Knox News

Dies ist die kuriose Geschichte von Morgan King, einer 21-Jährigen, die an der Universität von Tennessee studiert, ein kleines Mädchen namens Korbyn hat und abends als Kellnerin arbeitet, um zusätzliches Geld zu verdienen, das sie nach Hause bringen kann, damit es ihrem kleinen Mädchen an nichts fehlt. Leider ist es für Morgan oft nicht einfach, all diese Verpflichtungen unter einen Hut zu bringen: Eine Musterschülerin, eine fürsorgliche Mutter und eine gute Kellnerin zu sein, ist nicht so einfach!

Deshalb schrieb sie, als sie aufgrund ihrer vielfältigen Verpflichtungen eine Vorlesung an der Universität schwänzen musste, eine Entschuldigungsmail an ihren Professor, aber sie hätte nie mit einer so freundlichen und einfühlsamen Antwort gerechnet...

Die Antwort von Professorin Sally B. Hunter ließ nicht lange auf sich warten und war so unerwartet, dass Morgan nicht anders konnte, als sie auf ihrem Twitter-Profil zu teilen: "Hi Morgan, wir haben uns gefragt, was heute Morgen im Unterricht mit dir passiert ist. Es tut mir leid zu hören, dass Sie den Unterricht aufgrund von Problemen mit Ihrer Tochter verpassen mussten, aber das nächste Mal können Sie sie gerne zum Unterricht mitbringen. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich sie während meiner Vorlesung halten könnte, damit Sie sicher folgen und sich Notizen machen können.

Ich arbeite für das Amt für Familie und Kinder, es wäre wirklich seltsam, wenn ich nicht ab und zu einen Kleinen in meine Klasse einladen würde. Ich meine es total ernst, bringen Sie sie das nächste Mal mit, wenn es nötig ist. Mit freundlichen Grüßen, Sally B. Hunter."

 

Advertisement

Die Worte der Lehrerin rührten Morgan King zutiefst, die absolut nicht damit gerechnet hatte, wegen ihrer plötzlichen Abwesenheit entlassen zu werden. Stattdessen wurde sie verstanden und ermutigt, die kleine Korbyn mit in den Unterricht zu nehmen, für den Fall, dass es die nächsten Male unmöglich war, sie allein zu lassen.

Alleinerziehende Mutter, Studentin und Kellnerin zu sein, ist nicht gerade ein Spaziergang. Die Universitätsprofessorin wusste das und konnte nicht anders, als der jungen 21-Jährigen die Hand zu reichen. Eine echte Lektion in Empathie und Menschlichkeit.

Wenn nur alle Lehrer in unserem Leben so wären!

 

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.